Buchungssatz.de

  
Suche verfeinernAVAMSFUGKHÜEHBSBEÜR

Kontenklassen:  SKR81

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

   

000500 
Rückständige fällige Einzahlungen auf Geschäftsanteile

001000 
Entgeltlich erworbene Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an solchen Rechten und Werten

001500 
Konzessionen

002000 
Gewerbliche Schutzrechte

002500 
Ähnliche Rechte und Werte

002700 
EDV-Software

003000 
Lizenzen an gewerblichen Schutzrechten und ähnlichen Rechten und Werten

003500 
Geschäfts- oder Firmenwert

003510 
Praxiswert

003600 
Geschäfts- oder Firmenwert

003800 
Anzahlungen auf Geschäfts- oder Firmenwert

003900 
Geleistete Anzahlungen auf immaterielle Vermögensgegenstände

004000 
Verschmelzungsmehrwert

004300 
Selbst geschaffene immaterielle Vermögensgegenstände

004400 
EDV-Software

004500 
Lizenzen und Franchiseverträge

004600 
Konzessionen und gewerbliche Schutzrechte

004700 
Rezepte, Verfahren, Prototypen

004800 
Immaterielle Vermögensgegenstände in Entwicklung

005000 
Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte und Bauten einschließlich der Bauten auf fremden Grundstücken

005900 
Grundstücksanteil häusliches Arbeitszimmer

006000 
Grundstücksgleiche Rechte ohne Bauten

006500 
Unbebaute Grundstücke

007000 
Grundstücksgleiche Rechte (Erbbaurecht, Dauerwohnrecht,unbebaute Grundstücke)

007500 
Grundstücke mit Substanzverzehr

007900 
Anzahlungen auf Grundstücke und grundstücksgleiche Rechte ohne Bauten

008000 
Bauten auf eigenen Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten

008500 
Grundstückswerte eigener bebauter Grundstücke

008510 
Grundstücksanteil Praxis

008600 
Grundstückswerte eigener bebauter Grundstücke

009000 
Geschäftsbauten

010000 
Fabrikbauten

011000 
Garagen

011100 
Außenanlagen für Geschäfts-,Fabrik- und andere Bauten

011200 
Hof- und Wegebefestigungen

011300 
Einrichtungen für Geschäfts-,Fabrik- und andere Bauten

011500 
Andere Bauten

012000 
Geschäfts-, Fabrik- und andere Bauten im Bau auf eigenen Grundstücken

012900 
Anzahlungen auf Geschäfts-,Fabrik- und andere Bauten auf eigenen Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten

014000 
Wohnbauten

014500 
Garagen

014600 
Außenanlagen

014700 
Hof- und Wegebefestigungen

014800 
Einrichtungen für Wohnbauten

014900 
Gebäudeanteil häusliches Arbeitszimmer

015000 
Wohnbauten im Bau auf eigenen Grundstücken

015900 
Anzahlungen auf Wohnbauten auf eigenen Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten

016000 
Bauten auf fremden Grundstücken

016500 
Geschäftsbauten

017000 
Fabrikbauten

017500 
Garagen

017540 
Steuerzahlungen an andere Länder

017600 
Außenanlagen

017700 
Hof- und Wegebefestigungen

017800 
Einrichtungen für Geschäfts-,Fabrik-, Wohn- und andere Bauten

017900 
Andere Bauten

018000 
Geschäfts-, Fabrik- und andere Bauten im Bau auf fremden Grundstücken

018900 
Anzahlungen auf Geschäfts-,Fabrik- und andere Bauten auf fremden Grundstücken

019000 
Wohnbauten

019100 
Garagen

019200 
Außenanlagen

019300 
Hof- und Wegebefestigungen

019400 
Einrichtungen für Wohnbauten

019500 
Wohnbauten im Bau auf fremden Grundstücken

019900 
Anzahlungen auf Wohnbauten auf fremden Grundstücken

020000 
Technische Anlagen und Maschinen

021000 
Maschinen

022000 
Maschinengebundene Werkzeuge

024000 
Technische Anlagen

026000 
Transportanlagen und Ähnliches

028000 
Betriebsvorrichtungen

029000 
Technische Anlagen und Maschinen im Bau

029900 
Anzahlungen auf technische Anlagen und Maschinen

030000 
Andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung

031000 
Andere Anlagen

032000 
Pkw

035000 
Lkw

038000 
Sonstige Transportmittel

040000 
Betriebsausstattung

041000 
Geschäftsausstattung

042000 
Büroeinrichtung

042010 
Praxisinventar

042020 
Laborinventar

042030 
Röntgeninventar

042100 
Büroeinrichtung

043000 
Ladeneinrichtung

044000 
Werkzeuge

045000 
Einbauten in fremde Grundstücke

046000 
Gerüst- und Schalungsmaterial

048000 
Geringwertige Wirtschaftsgüter

048500 
Wirtschaftsgüter (Sammelposten)

049000 
Sonstige Betriebs- und Geschäftsausstattung

049010 
Medizinische Geräte

049020 
Praxisgeräte

049030 
Laborgeräte

049040 
Röntgengeräte

049100 
Sonstige Betriebs- und Geschäftsausstattung

049800 
Andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung im Bau

049900 
Anzahlungen auf andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung

050000 
Anteile an verbundenen Unternehmen (Anlagevermögen)

050100 
Anteile an verbundenen Unternehmen, Personengesellschaften

050200 
Anteile an verbundenen Unternehmen,Kapitalgesellschaften

050300 
Anteile an herrschender oder mehrheitlich beteiligter Gesellschaft,Kapitalgesellschaften

050400 
Anteile an herrschender oder mit Mehrheit beteiligter Gesellschaft

050500 
Ausleihungen an verbundene Unternehmen

050600 
Ausleihungen an verbundene Unternehmen, Personengesellschaften

050700 
Ausleihungen an verbundene Unternehmen,Kapitalgesellschaften

050800 
Ausleihungen an verbundene Unternehmen, Einzelunternehmen

050900 
Anteile an herrschender oder mehrheitlich beteiligter Gesellschaft,Personengesellschaften

051000 
Beteiligungen

051300 
Typisch stille Beteiligungen

051600 
Atypisch stille Beteiligungen

051700 
Beteiligungen an Kapitalgesellschaften

051800 
Beteiligungen an Personengesellschaften

051900 
Beteiligung einer GmbH & Co. KG an einer Komplementär GmbH

052000 
Ausleihungen an Unternehmen,mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht

052300 
Ausleihungen an Unternehmen,mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht,Personengesellschaften

052400 
Ausleihungen an Unternehmen,mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht,Kapitalgesellschaften

052500 
Wertpapiere des Anlagevermögens

053000 
Wertpapiere mit Gewinnbeteiligungsansprüchen,die dem Teileinkünfteverfahren unterliegen

053500 
Festverzinsliche Wertpapiere

054000 
sonstige Ausleihungen

055000 
Darlehen

057000 
Genossenschaftsanteile zum langfristigen Verbleib

058000 
Ausleihungen an Gesellschafter

058200 
Ausleihungen an GmbH-Gesellschafter

058300 
Ausleihungen an stille Gesellschafter

058400 
Ausleihungen an persönlich haftende Gesellschafter

058600 
Ausleihungen an Kommanditisten

059000 
Ausleihungen an nahe stehende Personen

059500 
Rückdeckungsansprüche aus Lebensversicherungen zum langfristigen Verbleib

060000 
Anleihen, nicht konvertibel

060100 
Anleihen, nicht konvertibel -Restlaufzeit bis 1 Jahr

060500 
Anleihen, nicht konvertibel -Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

061000 
Anleihen, nicht konvertibel -Restlaufzeit größer 5 Jahre

061500 
Anleihen, konvertibel

061600 
Anleihen, konvertibel -Restlaufzeit bis 1 Jahr

062000 
Anleihen, konvertibel -Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

062500 
Anleihen, konvertibel -Restlaufzeit größer 5 Jahre

063000 
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten

063100 
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten - Restlaufzeit bis 1 Jahr

064000 
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten - Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

065000 
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten - Restlaufzeit größer 5 Jahre

066000 
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten aus Teilzahlungsverträgen

066100 
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten aus Teilzahlungsverträgen - Restlaufzeit bis 1 Jahr

067000 
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten aus Teilzahlungsverträgen Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

068000 
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten aus Teilzahlungsverträgen Restlaufzeit größer 5 Jahre

069900 
Gegenkonto 0630-0689 bei Aufteilung der Konten 0690-0698

070000 
Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen

070100 
Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen -Restlaufzeit bis 1 Jahr

070500 
Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen - Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

071000 
Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen -Restlaufzeit größer 5 Jahre

071500 
Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht

071600 
Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht Restlaufzeit bis 1 Jahr

072000 
Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht -Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

072500 
Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht -Restlaufzeit größer 5 Jahre

073000 
Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern

073100 
Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern - Restlaufzeit bis 1 Jahr

074000 
Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern - Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

075000 
Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern - Restlaufzeit größer 5 Jahre

075500 
Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern für offene Ausschüttungen

076000 
Darlehen typisch stiller Gesellschafter

076100 
Darlehen typisch stiller Gesellschafter Restlaufzeit bis 1 Jahr

076400 
Darlehen typisch stiller Gesellschafter Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

076700 
Darlehen typisch stiller Gesellschafter Restlaufzeit größer 5 Jahre

077000 
Darlehen atypisch stiller Gesellschafter

077100 
Darlehen atypisch stiller Gesellschafter Restlaufzeit bis 1 Jahr

077400 
Darlehen atypisch stiller Gesellschafter Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

077700 
Darlehen atypisch stiller Gesellschafter Restlaufzeit größer 5 Jahre

078000 
Partiarische Darlehen

078100 
Partiarische Darlehen Restlaufzeit bis 1 Jahr

078400 
Partiarische Darlehen Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

078700 
Partiarische Darlehen Restlaufzeit größer 5 Jahre

079900 
Gegenkonto 0730-0789 und 1665-1678 und 1695-1698 bei Aufteilung der Konten 0790-0798

080000 
Gezeichnetes Kapital

080900 
Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln

081000 
Geschäftsguthaben der verbleibenden Mitglieder

081100 
Geschäftsguthaben der ausscheidenden Mitglieder

081200 
Geschäftsguthaben aus gekündigten Geschäftsanteilen

081300 
Rückständige fällige Einzahlungen auf Geschäftsanteile, vermerkt

081500 
Gegenkonto Rückständige fällige Einzahlungen auf Geschäftsanteile, vermerkt

081900 
Erworbene eigene Anteile

082000 
Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, nicht eingefordert (Passivausweis,vom gezeichneten Kapital offen abgesetzt;eingeforderte ausstehende Einlagen s. Konten 0830-0838)

083000 
Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital,eingefordert (Forderungen,nicht eingeforderte ausstehende Einlagen s. Konten 0820-0829)

083900 
Nachschüsse (Forderungen,Gegenkonto 0845)

084000 
Kapitalrücklage

084100 
Kapitalrücklage durch Ausgabe von Anteilen über Nennbetrag

084200 
Kapitalrücklage durch Ausgabe von Schuldverschreibungen für Wandlungsrechte und Optionsrechte zum Erwerb von Anteilen

084300 
Kapitalrücklage durch Zuzahlungen gegen Gewährung eines Vorzugs für Anteile

084400 
Kapitalrücklage durch Zuzahlungen in das Eigenkapital

084500 
Nachschusskapital (Gegenkonto 0839)

084600 
Gesetzliche Rücklage

084800 
Andere Gewinnrücklagen aus dem Erwerb eigener Anteile

084900 
Rücklage für Anteile an einem herrschenden oder mehrheitlich beteiligten Unternehmen

085100 
Satzungsmäßige Rücklagen

085200 
Andere Ergebnisrücklagen

085300 
Gewinnrücklagen aus den Übergangsvorschriften BilMoG

085400 
Gewinnrücklagen aus den Übergangsvorschriften BilMoG (Zuschreibung Sachanlagevermögen)

085500 
Andere Gewinnrücklagen

085600 
Eigenkapitalanteil von Wertaufholungen

085700 
Gewinnrücklagen aus den Übergangsvorschriften BilMoG (Zuschreibung Finanzanlagevermögen)

085800 
Gewinnrücklagen aus den Übergangsvorschriften BilMoG (Auflösung der Sonderposten mit Rücklageanteil)

085900 
Latente Steuern (Gewinnrücklage Haben) aus erfolgsneutralen Verrechnungen

086000 
Gewinnvortrag vor Verwendung

086500 
Gewinnvortrag vor Verwendung (mit Aufteilung für Kapitalkontenentwicklung)

086700 
Verlustvortrag vor Verwendung (mit Aufteilung für Kapitalkontenentwicklung)

086800 
Verlustvortrag vor Verwendung

087000 
Festkapital VH

087100 
Festkapital VH

088000 
Variables Kapital VH

088100 
Variables Kapital VH

089000 
Gesellschafter-Darlehen VH

089100 
Gesellschafter-Darlehen VH

090000 
Kommandit-Kapital TH

090100 
Kommandit-Kapital TH

091000 
Verlustausgleichskonto TH

091100 
Verlustausgleichskonto TH

091900 
Gegenkonto für statistische Mengeneinheiten Konten 9101-9107 und Konten 9116-9118

092000 
Gesellschafter-Darlehen TH

092100 
Gesellschafter-Darlehen TH

093000 
Sonderposten mit Rücklageanteil, steuerfreie Rücklagen

093100 
Sonderposten mit Rücklageanteil nach § 6b EStG

093200 
Sonderposten mit Rücklageanteil nach EStR R 6.6

094000 
Sonderposten mit Rücklageanteil,Sonderabschreibungen

094500 
Ausgleichsposten bei Entnahmen § 4g EStG

094600 
Rücklage für Zuschüsse

094700 
Sonderposten mit Rücklageanteil nach § 7g Abs. 5 EStG

094900 
Sonderposten für Zuschüsse und Zulagen

095000 
Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen

095100 
Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen zur Saldierung mit Vermögensgegenständen zum langfristigen Verbleib nach § 246 Abs. 2 HGB

095200 
Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen gegenüber Gesellschaftern oder nahestehenden Personen (10% Beteiligung am Kapital)

095300 
Rückstellungen für Direktzusagen

095400 
Rückstellungen für Zuschussverpflichtungen für Pensionskassen und Lebensversicherungen

095500 
Steuerrückstellungen

095600 
Gewerbesteuerrückstellung, § 4 Abs. 5b EStG

096100 
Urlaubsrückstellungen

096200 
Steuerrückstellung für Steuerstundung (BStBK)

096300 
Körperschaftsteuerrückstellung

096400 
Rückstellungen für mit der Altersversorgung vergleichbare langfristige Verpflichtungen zum langfristigen Verbleib

096500 
Rückstellungen für Personalkosten

096600 
Rückstellungen zur Erfüllung der Aufbewahrungspflichten

096700 
Rückstellungen für mit der Altersversorgung vergleichbare langfristige Verpflichtungen zur Saldierung mit Vermögensgegenständen zum langfristigen Verbleib nach § 246 Abs. 2 HGB

096800 
Passive latente Steuern

096900 
Rückstellungen für latente Steuern

097000 
Sonstige Rückstellungen

097100 
Rückstellungen für unterlassene Aufwendungen für Instandhaltung,Nachholung in den ersten drei Monaten

097300 
Rückstellungen für Abraum-und Abfallbeseitigung

097400 
Rückstellungen für Gewährleistungen (Gegenkonto 4790)

097600 
Rückstellungen für drohende Verluste aus schwebenden Geschäften

097700 
Rückstellungen für Abschluss-und Prüfungskosten

097800 
Aufwandsrückstellungen gemäß § 249 Abs. 2 HGB a. F.

097900 
Rückstellungen für Umweltschutz

098000 
Aktive Rechnungsabgrenzung

098300 
Aktive latente Steuern

098400 
Als Aufwand berücksichtigte Zölle und Verbrauchsteuern auf Vorräte

098500 
Als Aufwand berücksichtigte Umsatzsteuer auf Anzahlungen

098600 
Damnum/Disagio

098700 
Rechnungsabgrenzungsposten (Gewinnrücklage Soll) aus erfolgsneutralen Verrechnungen

098800 
Latente Steuern (Gewinnrücklage Soll) aus erfolgsneutralen Verrechnungen

098900 
Gesamthänderisch gebundene Rücklagen (mit Aufteilung für Kapitalkontenentwicklung)

099000 
Passive Rechnungsabgrenzung

099200 
Abgrenzung unterjährig pauschal gebuchter Abschreibungen für BWA

099600 
Pauschalwertberichtigung auf Forderungen - Restlaufzeit bis 1 Jahr

099700 
Pauschalwertberichtigung auf Forderungen - Restlaufzeit größer 1 Jahr

099800 
Einzelwertberichtigungen auf Forderungen - Restlaufzeit bis 1 Jahr

099900 
Einzelwertberichtigungen auf Forderungen - Restlaufzeit größer 1 Jahr


Bitte schalten Sie Cookies ein, sie sid kein Risiko. Wir nutzen sie sinnvoll.!
- INFO
Wie schaltet man cookies ein ?
Zoom: öffne im neuen Fenster Suchen mit "Strg F"/"Ctrl F"
DATEV-Kontenrahmen nach dem Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Gültig für 2019
Bilanz-/GuV-
Progr.-
0
Bilanz-/GuV-
Progr.-
0
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Anlage- und Kapitalkonten
Posten HGB
verbind.
Anlage- und Kapitalkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Aufwendungen für
R 000100
Grundstücke,
007500
Grundstücke mit
die Ingangsetzung
-0199
grundstücksgleiche
Substanzverzehr
und Erweiterung des
Rechte und Bauten
Geschäftsbetriebs
einschließlich der
Rückständige fällige
000500
Rückständige fällige
Bauten auf fremden
Einzahlungen auf
Einzahlungen auf
Grundstücken
Geschäftsanteile
Geschäftsanteile
Geleistete
007900
Anzahlungen auf Grundstücke
Entgeltlich
001000
Entgeltlich erworbene Kon-
Anzahlungen und
und grundstücksgleiche Rechte
erworbene
zessionen, gewerbliche Schutz-
Anlagen im Bau
ohne Bauten
Konzessionen,
rechte und ähnliche Rechte
Grundstücke,
008000
Bauten auf eigenen
gewerbliche
und Werte sowie Lizenzen an
grundstücksgleiche
Grundstücken und
Schutzrechte und
solchen Rechten und Werten
Rechte und Bauten
grundstücksgleichen Rechten
ähnliche Rechte und
einschließlich der
Werte sowie
Bauten auf fremden
Lizenzen an solchen
Grundstücken
Rechten und Werten
008500
Grundstückswerte eigener
001500
Konzessionen
bebauter Grundstücke
002000
Gewerbliche Schutzrechte
008510
Grundstücksanteil Praxis
002500
Ähnliche Rechte und Werte
008600
Grundstückswerte eigener
002700
EDV-Software
bebauter Grundstücke
003000
Lizenzen an gewerblichen
009000
Geschäftsbauten
Schutzrechten und ähnlichen
010000
Fabrikbauten
Rechten und Werten
011000
Garagen
Geschäfts- oder
003500
Geschäfts- oder Firmenwert
011100
Außenanlagen für Geschäfts-,
Firmenwert
Fabrik- und andere Bauten
003510
Praxiswert
011200
Hof- und Wegebefestigungen
003600
Geschäfts- oder Firmenwert
011300
Einrichtungen für Geschäfts-,
Geleistete
003800
Anzahlungen auf Geschäfts-
Fabrik- und andere Bauten
Anzahlungen
oder Firmenwert
011500
Andere Bauten
003900
Geleistete Anzahlungen auf
Geleistete
012000
Geschäfts-, Fabrik- und andere
immaterielle
Anzahlungen und
Bauten im Bau auf eigenen
Vermögensgegenstände
Anlagen im Bau
Grundstücken
Geschäfts- oder
004000
Verschmelzungsmehrwert
012900
Anzahlungen auf Geschäfts-,
Firmenwert
Fabrik- und andere Bauten auf
Selbst geschaffene
HB
004300
Selbst geschaffene
eigenen Grundstücken und
gewerbliche
immaterielle
grundstücksgleichen Rechten
Schutzrechte und
Vermögensgegenstände
Grundstücke,
014000
Wohnbauten
ähnliche Rechte und
grundstücksgleiche
Werte
Rechte und Bauten
HB
004400
EDV-Software
einschließlich der
HB
004500
Lizenzen und Franchiseverträge
Bauten auf fremden
Grundstücken
HB
004600
Konzessionen und gewerbliche
Schutzrechte
014500
Garagen
HB
004700
Rezepte, Verfahren, Prototypen
014600
Außenanlagen
Immaterielle
HB
004800
Immaterielle
014700
Hof- und Wegebefestigungen
Vermögensgegen-
Vermögensgegenstände in
014800
Einrichtungen für Wohnbauten
stände in
Entwicklung
014900
Gebäudeanteil häusliches
Entwicklung
Arbeitszimmer
Grundstücke,
005000
Grundstücke,
Geleistete
015000
Wohnbauten im Bau auf
grundstücksgleiche
grundstücksgleiche Rechte und
Anzahlungen und
eigenen Grundstücken
Rechte und Bauten
Bauten einschließlich der
Anlagen im Bau
einschließlich der
Bauten auf fremden
015900
Anzahlungen auf Wohnbauten
Bauten auf fremden
Grundstücken
auf eigenen Grundstücken und
Grundstücken
grundstücksgleichen Rechten
005900
Grundstücksanteil häusliches
Grundstücke,
016000
Bauten auf fremden
Arbeitszimmer
grundstücksgleiche
Grundstücken
006000
Grundstücksgleiche Rechte
Rechte und Bauten
ohne Bauten
einschließlich der
006500
Unbebaute Grundstücke
Bauten auf fremden
007000
Grundstücksgleiche Rechte
Grundstücken
(Erbbaurecht, Dauerwohnrecht,
016500
Geschäftsbauten
unbebaute Grundstücke)
017000
Fabrikbauten
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 1
Bilanz-/GuV-
Progr.-
0
Bilanz-/GuV-
Progr.-
0
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Anlage- und Kapitalkonten
Posten HGB
verbind.
Anlage- und Kapitalkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Grundstücke,
017500
Garagen
Andere Anlagen,
048500
Wirtschaftsgüter
grundstücksgleiche
Betriebs- und
(Sammelposten)
Rechte und Bauten
Geschäftsausstat-
einschließlich der
tung
Bauten auf fremden
049000
Sonstige Betriebs- und
Grundstücken
Geschäftsausstattung
017600
Außenanlagen
049010
Medizinische Geräte
017700
Hof- und Wegebefestigungen
049020
Praxisgeräte
017800
Einrichtungen für Geschäfts-,
049030
Laborgeräte
Fabrik-, Wohn- und andere
049040
Röntgengeräte
Bauten
049100
Sonstige Betriebs- und
017900
Andere Bauten
Geschäftsausstattung
Geleistete
018000
Geschäfts-, Fabrik- und andere
Geleistete
049800
Andere Anlagen, Betriebs- und
Anzahlungen und
Bauten im Bau auf fremden
Anzahlungen und
Geschäftsausstattung im Bau
Anlagen im Bau
Grundstücken
Anlagen im Bau
018900
Anzahlungen auf Geschäfts-,
049900
Anzahlungen auf andere
Fabrik- und andere Bauten auf
Anlagen, Betriebs- und
fremden Grundstücken
Geschäftsausstattung
Grundstücke,
019000
Wohnbauten
Anteile an
050000
Anteile an verbundenen
grundstücksgleiche
verbundenen
Unternehmen
Rechte und Bauten
Unternehmen
(Anlagevermögen)
einschließlich der
050100
Anteile an verbundenen
Bauten auf fremden
Unternehmen,
Grundstücken
Personengesellschaften
019100
Garagen
050200
Anteile an verbundenen
019200
Außenanlagen
Unternehmen,
019300
Hof- und Wegebefestigungen
Kapitalgesellschaften
019400
Einrichtungen für Wohnbauten
050300
Anteile an herrschender oder
Geleistete
019500
Wohnbauten im Bau auf
mehrheitlich beteiligter
Anzahlungen und
fremden Grundstücken
Gesellschaft,
Anlagen im Bau
Kapitalgesellschaften
019900
Anzahlungen auf Wohnbauten
050400
Anteile an herrschender oder
auf fremden Grundstücken
mit Mehrheit beteiligter
Technische Anlagen
020000
Technische Anlagen und
Gesellschaft
und Maschinen
Maschinen
Ausleihungen an
050500
Ausleihungen an verbundene
021000
Maschinen
verbundene
Unternehmen
Unternehmen
022000
Maschinengebundene
Werkzeuge
050600
Ausleihungen an verbundene
Unternehmen,
024000
Technische Anlagen
Personengesellschaften
026000
Transportanlagen und
050700
Ausleihungen an verbundene
Ähnliches
Unternehmen,
028000
Betriebsvorrichtungen
Kapitalgesellschaften
Geleistete
029000
Technische Anlagen und
050800
Ausleihungen an verbundene
Anzahlungen und
Maschinen im Bau
Unternehmen,
Anlagen im Bau
Einzelunternehmen
029900
Anzahlungen auf technische
Anteile an
050900
Anteile an herrschender oder
Anlagen und Maschinen
verbundenen
mehrheitlich beteiligter
Andere Anlagen,
030000
Andere Anlagen, Betriebs- und
Unternehmen
Gesellschaft,
Betriebs- und
Geschäftsausstattung
Personengesellschaften
Geschäftsausstat-
Beteiligungen
051000
Beteiligungen
tung
051300
Typisch stille Beteiligungen
031000
Andere Anlagen
051600
Atypisch stille Beteiligungen
032000
Pkw
051700
Beteiligungen an
035000
Lkw
Kapitalgesellschaften
038000
Sonstige Transportmittel
051800
Beteiligungen an
040000
Betriebsausstattung
Personengesellschaften
041000
Geschäftsausstattung
051900
Beteiligung einer GmbH & Co.
042000
Büroeinrichtung
KG an einer Komplementär
GmbH
042010
Praxisinventar
Ausleihungen an
052000
Ausleihungen an Unternehmen,
042020
Laborinventar
Unternehmen, mit
mit denen ein
042030
Röntgeninventar
denen ein
Beteiligungsverhältnis besteht
042100
Büroeinrichtung
Beteiligungsverhält-
043000
Ladeneinrichtung
nis besteht
044000
Werkzeuge
052300
Ausleihungen an Unternehmen,
045000
Einbauten in fremde
mit denen ein
Grundstücke
Beteiligungsverhältnis besteht,
Personengesellschaften
046000
Gerüst- und Schalungsmaterial
048000
Geringwertige Wirtschaftsgüter
Seite 2
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
0
Bilanz-/GuV-
Progr.-
0
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Anlage- und Kapitalkonten
Posten HGB
verbind.
Anlage- und Kapitalkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Ausleihungen an
052400
Ausleihungen an Unternehmen,
Verbindlichkeiten
066100
Verbindlichkeiten gegenüber
Unternehmen, mit
mit denen ein
gegenüber
Kreditinstituten aus
denen ein
Beteiligungsverhältnis besteht,
Kreditinstituten oder
Teilzahlungsverträgen -
Beteiligungsverhält-
Kapitalgesellschaften
Kassenbestand,
Restlaufzeit bis 1 Jahr
nis besteht
Bundesbankgut-
Wertpapiere des
052500
Wertpapiere des
haben, Guthaben
Anlagevermögens
Anlagevermögens
bei Kreditinstituten
und Schecks
053000
Wertpapiere mit
Gewinnbeteiligungsansprüchen,
067000
Verbindlichkeiten gegenüber
die dem Teileinkünfteverfahren
Kreditinstituten aus
unterliegen
Teilzahlungsverträgen -
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
053500
Festverzinsliche Wertpapiere
068000
Verbindlichkeiten gegenüber
Kreditinstituten aus
sonstige
054000
Sonstige Ausleihungen
Teilzahlungsverträgen -
Ausleihungen
Restlaufzeit größer 5 Jahre
055000
Darlehen
069000
(frei, in Bilanz kein
Genossenschaftsan-
057000
Genossenschaftsanteile zum
-9899
Restlaufzeitvermerk)
teile
langfristigen Verbleib
Verbindlichkeiten
069900
Gegenkonto 0630-0689 bei
sonstige
058000
Ausleihungen an Gesellschafter
gegenüber
Aufteilung der Konten 0690-
Ausleihungen
Kreditinstituten
0698
Ausleihungen an
058200
Ausleihungen an GmbH-
Verbindlichkeiten
070000
Verbindlichkeiten gegenüber
Gesellschafter
Gesellschafter
gegenüber
verbundenen Unternehmen
058300
Ausleihungen an stille
verbundenen
Gesellschafter
Unternehmen oder
058400
Ausleihungen an persönlich
Forderungen gegen
haftende Gesellschafter
verbundene
Unternehmen
058600
Ausleihungen an
Kommanditisten
070100
Verbindlichkeiten gegenüber
verbundenen Unternehmen -
sonstige
059000
Ausleihungen an nahe
Ausleihungen
stehende Personen
Restlaufzeit bis 1 Jahr
070500
Verbindlichkeiten gegenüber
Rückdeckungsan-
059500
Rückdeckungsansprüche aus
verbundenen Unternehmen -
sprüche aus
Lebensversicherungen zum
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
Lebensversiche-
langfristigen Verbleib
rungen
071000
Verbindlichkeiten gegenüber
verbundenen Unternehmen -
Anleihen
060000
Anleihen, nicht konvertibel
Restlaufzeit größer 5 Jahre
060100
Anleihen, nicht konvertibel -
Verbindlichkeiten
071500
Verbindlichkeiten gegenüber
Restlaufzeit bis 1 Jahr
gegenüber
Unternehmen, mit denen ein
060500
Anleihen, nicht konvertibel -
Unternehmen, mit
Beteiligungsverhältnis besteht
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
denen ein
061000
Anleihen, nicht konvertibel -
Beteiligungsverhält-
Restlaufzeit größer 5 Jahre
nis besteht oder
061500
Anleihen, konvertibel
Forderungen gegen
061600
Anleihen, konvertibel -
Unternehmen, mit
Restlaufzeit bis 1 Jahr
denen ein
Beteiligungsverhält-
062000
Anleihen, konvertibel -
nis besteht
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
071600
Verbindlichkeiten gegenüber
062500
Anleihen, konvertibel -
Unternehmen, mit denen ein
Restlaufzeit größer 5 Jahre
Beteiligungsverhältnis besteht -
Verbindlichkeiten
063000
Verbindlichkeiten gegenüber
Restlaufzeit bis 1 Jahr
gegenüber
Kreditinstituten
072000
Verbindlichkeiten gegenüber
Kreditinstituten oder
Unternehmen, mit denen ein
Kassenbestand,
Beteiligungsverhältnis besteht -
Bundesbankgut-
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
haben, Guthaben
bei Kreditinstituten
072500
Verbindlichkeiten gegenüber
und Schecks
Unternehmen, mit denen ein
Beteiligungsverhältnis besteht -
063100
Verbindlichkeiten gegenüber
Restlaufzeit größer 5 Jahre
Kreditinstituten - Restlaufzeit
bis 1 Jahr
Andere
073000
Verbindlichkeiten gegenüber
Verbindlichkeiten
Gesellschaftern
064000
Verbindlichkeiten gegenüber
gegenüber
Kreditinstituten - Restlaufzeit 1
Gesellschaftern
bis 5 Jahre
073100
Verbindlichkeiten gegenüber
065000
Verbindlichkeiten gegenüber
Gesellschaftern - Restlaufzeit
Kreditinstituten - Restlaufzeit
bis 1 Jahr
größer 5 Jahre
074000
Verbindlichkeiten gegenüber
066000
Verbindlichkeiten gegenüber
Gesellschaftern - Restlaufzeit 1
Kreditinstituten aus
bis 5 Jahre
Teilzahlungsverträgen
075000
Verbindlichkeiten gegenüber
Gesellschaftern - Restlaufzeit
größer 5 Jahre
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 3
Bilanz-/GuV-
Progr.-
0
Bilanz-/GuV-
Progr.-
0
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Anlage- und Kapitalkonten
Posten HGB
verbind.
Anlage- und Kapitalkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Andere
075500
Verbindlichkeiten gegenüber
Eingeforderte
083900
Nachschüsse (Forderungen,
Verbindlichkeiten
Gesellschaftern für offene
Nachschüsse
Gegenkonto 0845)
gegenüber
Ausschüttungen
17)
Kapitalrücklage
K
084000
Kapitalrücklage
Gesellschaftern
17)
K
084100
Kapitalrücklage durch Ausgabe
sonstige
076000
Darlehen typisch stiller
von Anteilen über Nennbetrag
Verbindlichkeiten
Gesellschafter
17)
K
084200
Kapitalrücklage durch Ausgabe
076100
Darlehen typisch stiller
von Schuldverschreibungen für
Gesellschafter - Restlaufzeit bis
Wandlungsrechte und
1 Jahr
Optionsrechte zum Erwerb von
076400
Darlehen typisch stiller
Anteilen
Gesellschafter - Restlaufzeit 1
K
084300
Kapitalrücklage durch
17)
bis 5 Jahre
Zuzahlungen gegen
076700
Darlehen typisch stiller
Gewährung eines Vorzugs für
Gesellschafter - Restlaufzeit
Anteile
größer 5 Jahre
K
084400
Kapitalrücklage durch
17)
077000
Darlehen atypisch stiller
Zuzahlungen in das Eigenkapital
Gesellschafter
077100
Darlehen atypisch stiller
K
084500
Nachschusskapital
17)
Gesellschafter - Restlaufzeit bis
(Gegenkonto 0839)
1 Jahr
Gesetzliche Rücklage
K
084600
Gesetzliche Rücklage
17)
077400
Darlehen atypisch stiller
Andere
K
084800
Andere Gewinnrücklagen aus
Gesellschafter - Restlaufzeit 1
Gewinnrücklagen
dem Erwerb eigener Anteile
bis 5 Jahre
Rücklage für Anteile
084900
Rücklage für Anteile an einem
077700
Darlehen atypisch stiller
an einem
herrschenden oder
Gesellschafter - Restlaufzeit
herrschenden oder
mehrheitlich beteiligten
größer 5 Jahre
mehrheitlich
Unternehmen
078000
Partiarische Darlehen
beteiligten
078100
Partiarische Darlehen -
Unternehmen
Restlaufzeit bis 1 Jahr
Satzungsmäßige
K
085100
Satzungsmäßige Rücklagen
17)
078400
Partiarische Darlehen -
Rücklagen
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
Andere
K
085200
Andere Ergebnisrücklagen
078700
Partiarische Darlehen -
Ergebnisrücklagen
Restlaufzeit größer 5 Jahre
Anfangskapital
HBÜ
K
085300
Gewinnrücklagen aus den
079000
(frei, in Bilanz kein
Übergangsvorschriften BilMoG
-9899
Restlaufzeitvermerk)
HBÜ
K
085400
Gewinnrücklagen aus den
079900
Gegenkonto 0730-0789 und
Übergangsvorschriften BilMoG
1665-1678 und 1695-1698 bei
(Zuschreibung Sach-
Aufteilung der Konten 0790-
anlagevermögen)
0798
Andere
K
085500
Andere Gewinnrücklagen
17)
Gezeichnetes Kapital
K
080000
Gezeichnetes Kapital
17)
Gewinnrücklagen
K
085600
Eigenkapitalanteil von
17)
K
080900
Kapitalerhöhung aus
Gesellschaftsmitteln
Wertaufholungen
Anfangskapital
HBÜ
K
085700
Gewinnrücklagen aus den
Geschäftsguthaben
K
081000
Geschäftsguthaben der
der verbleibenden
verbleibenden Mitglieder
Übergangsvorschriften BilMoG
Mitglieder
(Zuschreibung
Finanzanlagevermögen)
Geschäftsguthaben
K
081100
Geschäftsguthaben der
HBÜ
K
085800
Gewinnrücklagen aus den
der ausscheidenden
ausscheidenden Mitglieder
Mitglieder
Übergangsvorschriften BilMoG
(Auflösung der Sonderposten
Geschäftsguthaben
K
081200
Geschäftsguthaben aus
mit Rücklageanteil)
aus gekündigten
gekündigten Geschäftsanteilen
HBÜ
K
085900
Latente Steuern
Geschäftsanteilen
(Gewinnrücklage Haben) aus
Geschäftsguthaben
K
081300
Rückständige fällige
erfolgsneutralen Verrechnungen
der verbleibenden
Einzahlungen auf
Mitglieder
Geschäftsanteile, vermerkt
Gewinn- /
K
086000
Gewinnvortrag vor Verwendung
17)
081500
Gegenkonto Rückständige
Verlustvortrag
fällige Einzahlungen auf
Gewinn-
F 086500
Gewinnvortrag vor
26)
Geschäftsanteile, vermerkt
/Verlustvortrag vor
Verwendung (mit Aufteilung
eigene Anteile
K
081900
Erworbene eigene Anteile
Verwendung
für Kapitalkontenentwicklung)
nicht eingeforderte
082000
Ausstehende Einlagen auf das
F 086700
Verlustvortrag vor Verwendung
26)
ausstehende
-2999
gezeichnete Kapital, nicht
(mit Aufteilung für Kapital-
Einlagen
eingefordert (Passivausweis,
kontenentwicklung)
vom gezeichneten Kapital offen
abgesetzt; eingeforderte
Gewinn- /
K
086800
Verlustvortrag vor Verwendung17)
ausstehende Einlagen s. Konten
Verlustvortrag
0830-0838)
Vortrag auf neue
R 086900
Eingeforderte, noch
083000
Ausstehende Einlagen auf das
Rechnung
-6999
ausstehende
-3899
gezeichnete Kapital,
Kapitalanteil
F 087000
Festkapital VH
Kapitaleinlagen
eingefordert (Forderungen,
persönlich haftende
nicht eingeforderte
Gesellschafter
ausstehende Einlagen s. Konten
(KapCo)
0820-0829)
F 087100
Festkapital VH
22)
- 7900
Seite 4
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
0
Bilanz-/GuV-
Progr.-
0
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Anlage- und Kapitalkonten
Posten HGB
verbind.
Anlage- und Kapitalkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Kapitalanteil
F 088000
Variables Kapital VH
Rückstellungen für
095200
Rückstellungen für Pensionen
persönlich haftende
Pensionen und
und ähnliche Verpflichtungen
Gesellschafter
ähnliche
gegenüber Gesellschaftern
(KapCo)
Verpflichtungen
oder nahestehenden Personen
F 088100
Variables Kapital VH
22)
(10% Beteiligung am Kapital)
- 8900
095300
Rückstellungen für
Verbindlichkeiten
F 089000
Gesellschafter-Darlehen VH
Direktzusagen
gegenüber
095400
Rückstellungen für
persönlich
Zuschussverpflichtungen für
haftenden
Pensionskassen und
Gesellschaftern oder
Lebensversicherungen
Forderungen gegen
Steuerrückstellungen
095500
Steuerrückstellungen
persönlich haftende
(allgemein)
Gesellschafter
095600
Gewerbesteuerrückstellung, § 4
F 089100
Gesellschafter-Darlehen VH
11)
Abs. 5b EStG
14)
- 9900
R 095700
Kapitalanteil
F 090000
Kommandit-Kapital TH
-5799
Kommanditisten
Sonstige
096100
Urlaubsrückstellungen
(KapCo)
Rückstellungen
F 090100
Kommandit-Kapital TH
11)
14)
Steuerrückstellungen
096200
Steuerrückstellung für
- 0900
(allgemein)
Steuerstundung (BStBK)
F 091000
Verlustausgleichskonto TH
096300
Körperschaftsteuerrückstellung
F 091100
Verlustausgleichskonto TH
11)
14)
Sonstige
096400
Rückstellungen für mit der
- 1900
Rückstellungen
Altersversorgung vergleichbare
Verbindlichkeiten
F 092000
Gesellschafter-Darlehen TH
langfristige Verpflichtungen
gegenüber
zum langfristigen Verbleib
Kommanditisten
096500
Rückstellungen für
oder Forderungen
Personalkosten
gegen
096600
Rückstellungen zur Erfüllung
Kommanditisten
der Aufbewahrungspflichten
und atypisch stille
Gesellschafter
Sonstige
HB
096700
Rückstellungen für mit der
11)
Rückstellungen oder
Altersversorgung vergleichbare
F 092100
Gesellschafter-Darlehen TH
14)
Aktiver
langfristige Verpflichtungen zur
- 2900
Unterschiedsbetrag
Saldierung mit Vermögens-
6)
Sonderposten mit
093000
Sonderposten mit
aus der
gegenständen zum lang-
Rücklageanteil
Rücklageanteil, steuerfreie
Vermögensverrech-
fristigen Verbleib nach § 246
Rücklagen
nung
Abs. 2 HGB
093100
Sonderposten mit
Passive latente
HB
096800
Passive latente Steuern
Rücklageanteil nach § 6b EStG
Steuern
SB
093200
Sonderposten mit
Rückstellungen für
HB
096900
Rückstellungen für latente
Rücklageanteil nach EStR R 6.6
latente Steuern
Steuern
R 093900
Sonstige
097000
Sonstige Rückstellungen
-3999
Rückstellungen
6)
094000
Sonderposten mit
097100
Rückstellungen für
Rücklageanteil,
unterlassene Aufwendungen
Sonderabschreibungen
für Instandhaltung,
R 094300
Nachholung in den ersten drei
-4399
Monaten
Andere
SB
094500
Ausgleichsposten bei
097300
Rückstellungen für Abraum-
Sonderposten
Entnahmen § 4g EStG
und Abfallbeseitigung
Sonderposten mit
SB
094600
Rücklage für Zuschüsse
097400
Rückstellungen für
Rücklageanteil
Gewährleistungen
SB
094700
Sonderposten mit
(Gegenkonto 4790)
Rücklageanteil nach § 7g Abs. 5
HB
097600
Rückstellungen für drohende
EStG
Verluste aus schwebenden
Sonderposten für
HB
094900
Sonderposten für Zuschüsse
Geschäften
Zuschüsse und
und Zulagen
097700
Rückstellungen für Abschluss-
Zulagen
und Prüfungskosten
Rückstellungen für
095000
Rückstellungen für Pensionen
HBÜ
097800
Aufwandsrückstellungen
Pensionen und
und ähnliche Verpflichtungen
gemäß § 249 Abs. 2 HGB a. F.
ähnliche
097900
Rückstellungen für
Verpflichtungen
Umweltschutz
Rückstellungen für
HB
095100
Rückstellungen für Pensionen
Rechnungsabgren-
098000
Aktive Rechnungsabgrenzung
Pensionen und
und ähnliche Verpflichtungen
zungsposten
ähnliche
zur Saldierung mit Ver-
Aktive latente
HB
098300
Aktive latente Steuern
Verpflichtungen
mögensgegenständen zum
Steuern
oder Aktiver
langfristigen Verbleib nach
Unterschiedsbetrag
§ 246 Abs. 2 HGB
Rechnungsabgren-
SB
098400
Als Aufwand berücksichtigte
aus der
zungsposten
Zölle und Verbrauchsteuern auf
Vermögensverrech-
Vorräte
nung
SB
098500
Als Aufwand berücksichtigte
Umsatzsteuer auf Anzahlungen
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 5
Bilanz-/GuV-
Progr.-
0
Bilanz-/GuV-
Progr.-
0
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Anlage- und Kapitalkonten
Posten HGB
verbind.
Anlage- und Kapitalkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Rechnungsabgren-
098600
Damnum/Disagio
zungsposten
Anfangskapital
HBÜ
K
098700
Rechnungsabgrenzungsposten
(Gewinnrücklage Soll) aus
erfolgsneutralen Verrechnungen
HBÜ
K
098800
Latente Steuern
(Gewinnrücklage Soll) aus
erfolgsneutralen Verrechnungen
Rücklagen
F 098900
Gesamthänderisch gebundene
26)
Rücklagen (mit Aufteilung für
Kapitalkontenentwicklung)
Rechnungsabgren-
099000
Passive Rechnungsabgrenzung
zungsposten
099200
Abgrenzung unterjährig
pauschal gebuchter
Abschreibungen für BWA
Forderungen aus
099600
Pauschalwertberichtigung auf
Lieferungen und
Forderungen - Restlaufzeit bis
Leistungen
1 Jahr
099700
Pauschalwertberichtigung auf
Forderungen - Restlaufzeit
größer 1 Jahr
099800
Einzelwertberichtigungen auf
Forderungen - Restlaufzeit bis
1 Jahr
099900
Einzelwertberichtigungen auf
Forderungen - Restlaufzeit
größer 1 Jahr
Seite 6
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Kassenbestand,
F 100000
Kasse
Forderungen gegen
132000
Besitzwechsel gegen
Bundesbankgut-
Unternehmen, mit
Unternehmen, mit denen ein
haben, Guthaben
denen ein
Beteiligungsverhältnis besteht
bei Kreditinstituten
Beteiligungsverhält-
und Schecks
nis besteht oder
F 101000
Nebenkasse 1
Verbindlichkeiten
gegenüber
F 102000
Nebenkasse 2
Unternehmen, mit
Kassenbestand,
F 110000
Bank (Postbank)
denen ein
Bundesbankgut-
Beteiligungsverhält-
haben, Guthaben
nis besteht
bei Kreditinstituten
132100
Besitzwechsel gegen
und Schecks oder
Unternehmen, mit denen ein
Verbindlichkeiten
Beteiligungsverhältnis besteht -
gegenüber
Restlaufzeit bis 1 Jahr
Kreditinstituten
132200
Besitzwechsel gegen
F 111000
Bank (Postbank 1)
Unternehmen, mit denen ein
F 112000
Bank (Postbank 2)
Beteiligungsverhältnis besteht -
F 113000
Bank (Postbank 3)
Restlaufzeit größer 1 Jahr
F 119000
LZB-Guthaben
132500
Besitzwechsel gegen
F 119500
Bundesbankguthaben
Unternehmen, mit denen ein
Beteiligungsverhältnis besteht,
F 120000
Bank
bundesbankfähig
F 121000
Bank 1
sonstige Wertpapiere
132700
Finanzwechsel
F 122000
Bank 2
132900
Andere Wertpapiere mit
F 123000
Bank 3
unwesentlichen
F 124000
Bank 4
Wertschwankungen
F 125000
Bank 5
Kassenbestand,
F 133000
Schecks
R 128900
Bundesbankgut-
-8999
haben, Guthaben
129000
Finanzmittelanlagen im
bei Kreditinstituten
Rahmen der kurzfristigen
und Schecks
Finanzdisposition (nicht im
Anteile an
134000
Anteile an verbundenen
Finanzmittelfonds enthalten)
verbundenen
Unternehmen
F 129100
Unternehmen
(Umlaufvermögen)
Verbindlichkeiten
129500
Verbindlichkeiten gegenüber
134400
Anteile an herrschender oder
gegenüber
Kreditinstituten (nicht im
mit Mehrheit beteiligter
Kreditinstituten oder
Finanzmittelfonds enthalten)
Gesellschaft
Kassenbestand,
sonstige Wertpapiere
134800
Sonstige Wertpapiere
Bundesbankgut-
134900
Wertpapieranlagen im Rahmen
haben, Guthaben
der kurzfristigen
bei Kreditinstituten
Finanzdisposition
und Schecks
Sonstige
135000
GmbH-Anteile zum
F 129600
Vermögensgegen-
kurzfristigen Verbleib
Forderungen aus
F 130000
Wechsel aus Lieferungen und
stände
Lieferungen und
Leistungen
135200
Genossenschaftsanteile zum
Leistungen oder
kurzfristigen Verbleib
sonstige
135300
Vermögensgegenstände zur
Verbindlichkeiten
Erfüllung von mit der
F 130100
Wechsel aus Lieferungen und
Altersversorgung
Leistungen - Restlaufzeit bis 1
vergleichbaren langfristigen
Jahr
Verpflichtungen
F 130200
Wechsel aus Lieferungen und
HB
Aktiver
135400
Vermögensgegenstände zur
Leistungen - Restlaufzeit
Unterschiedsbetrag
Saldierung mit der
größer 1 Jahr
aus der
Altersversorgung
F 130500
Wechsel aus Lieferungen und
Vermögensverrech-
vergleichbaren langfristigen
Leistungen, bundesbankfähig
nung oder Sonstige
Verpflichtungen nach § 246
Forderungen gegen
131000
Besitzwechsel gegen
Rückstellungen
Abs. 2 HGB
verbundene
verbundene Unternehmen
Sonstige
135500
Ansprüche aus
Unternehmen oder
Vermögensgegen-
Rückdeckungsversicherungen
Verbindlichkeiten
stände
gegenüber
135600
Vermögensgegenstände zur
verbundenen
Erfüllung von
Unternehmen
Pensionsrückstellungen und
131100
Besitzwechsel gegen
ähnlichen Verpflichtungen zum
verbundene Unternehmen -
langfristigen Verbleib
Restlaufzeit bis 1 Jahr
131200
Besitzwechsel gegen
verbundene Unternehmen -
Restlaufzeit größer 1 Jahr
131500
Besitzwechsel gegen
verbundene Unternehmen,
bundesbankfähig
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 7
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Aktiver
HB
135700
Vermögensgegenstände zur
Forderungen gegen
138600
Forderungen gegen persönlich
Unterschiedsbetrag
Saldierung mit Pensions-
persönlich haftende
haftende Gesellschafter -
aus der
rückstellungen und ähnlichen
Gesellschafter oder
Restlaufzeit bis 1 Jahr
Vermögensverrech-
Verpflichtungen zum lang-
Verbindlichkeiten
nung oder
fristigen Verbleib nach § 246
gegenüber
Rückstellungen für
Abs. 2 HGB
persönlich
Pensionen und
haftenden
ähnliche
Gesellschaftern
Verpflichtungen
138700
Forderungen gegen persönlich
F 135800
haftende Gesellschafter -
Sonstige
F 136000
Geldtransit
Restlaufzeit größer 1 Jahr
Vermögensgegen-
F 138800
stände oder
138900
Ansprüche aus betrieblicher
28)
sonstige
Altersversorgung und
Verbindlichkeiten
Pensionsansprüche
EÜR
F 137000
Verrechnungskonto für
11)
(Mitunternehmer)
Gewinnermittlung § 4 Abs. 3
Sonstige
F 139000
Verrechnungskonto Ist-
13)
EStG, ergebniswirksam
Vermögensgegen-
Versteuerung
EÜR
F 137100
Verrechnungskonto für
stände oder
Gewinnermittlung § 4 Abs. 3
sonstige
EStG, nicht ergebniswirksam
Verbindlichkeiten
EÜR
137200
Wirtschaftsgüter des
EÜR
F 139100
Neutralisierung
1)
Umlaufvermögens gemäß § 4
ertragswirksamer Sachverhalte
Abs. 3 Satz 4 EStG
für § 4 Abs. 3 EStG
Forderungen gegen
137300
Forderungen gegen
Forderungen aus
S 140000
Forderungen aus Lieferungen
Kommanditisten
Kommanditisten und atypisch
Lieferungen und
und Leistungen
und atypisch stille
stille Gesellschafter
Leistungen oder
Gesellschafter oder
sonstige
Verbindlichkeiten
Verbindlichkeiten
gegenüber
R 140100
Forderungen aus Lieferungen
Kommanditisten
-0699
und Leistungen
137400
Forderungen gegen
F 141000
Forderungen aus Lieferungen
Kommanditisten und atypisch
-1009
und Leistungen ohne
stille Gesellschafter -
Kontokorrent
Restlaufzeit bis 1 Jahr
1)
F 141010
Forderungen an
137500
Forderungen gegen
kassenärztliche Vereinigung
Kommanditisten und atypisch
1)
F 141020
Forderungen an Private
stille Gesellschafter -
Abrechnungszentren
Restlaufzeit größer 1 Jahr
F 141100
Forderungen aus Lieferungen
1)
andere Forderungen
137600
Forderungen gegen typisch
-4499
und Leistungen ohne
gegen Gesellschafter
stille Gesellschafter
Kontokorrent
137700
Forderungen gegen typisch
EÜR
F 144500
Forderungen aus Lieferungen
13)
stille Gesellschafter -
und Leistungen zum
Restlaufzeit bis 1 Jahr
allgemeinen Umsatzsteuersatz
137800
Forderungen gegen typisch
oder eines Kleinunternehmers
stille Gesellschafter -
(EÜR)
Restlaufzeit größer 1 Jahr
13)
EÜR
F 144600
Forderungen aus Lieferungen
R 137900
und Leistungen zum
-7999
ermäßigten Umsatzsteuersatz
Sonstige
F 138000
Überleitungskonto
(EÜR)
Vermögensgegen-
Kostenstellen
EÜR
F 144700
Forderungen aus steuerfreien
13)
stände oder
oder nicht steuerbaren
sonstige
Lieferungen und Leistungen
Verbindlichkeiten
(EÜR)
andere Forderungen
138100
Forderungen gegen GmbH-
EÜR
F 144800
Forderungen aus Lieferungen
13)
gegen Gesellschafter
Gesellschafter
und Leistungen nach Durch-
138200
Forderungen gegen GmbH-
schnittssätzen gemäß § 24
Gesellschafter - Restlaufzeit bis
UStG (EÜR)
1 Jahr
EÜR
F 144900
Gegenkonto 1445-1448 bei
13)
138300
Forderungen gegen GmbH-
Aufteilung der Forderungen
Gesellschafter - Restlaufzeit
nach Steuersätzen (EÜR)
größer 1 Jahr
EÜR
F 145000
Forderungen nach § 11 Abs. 1
F 138400
Satz 2 EStG für § 4 Abs. 3 EStG
Forderungen gegen
138500
Forderungen gegen persönlich
EÜR
F 145010
Forderungen an Private
8)
persönlich haftende
haftende Gesellschafter
Abrechnungszentren nach §
Gesellschafter oder
11 Abs.1 Satz 2 EStG für § 4
Verbindlichkeiten
Abs. 3 EStG
gegenüber
EÜR
F 145020
Forderungen an
persönlich
kassenärztliche Vereinigung
haftenden
nach § 11 Abs.1 Satz 2 EStG
Gesellschaftern
für § 4 Abs. 3 EStG
Seite 8
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Forderungen aus
F 145100
Forderungen aus Lieferungen
andere Forderungen
F 149000
Forderungen aus Lieferungen
Lieferungen und
und Leistungen ohne
gegen Gesellschafter
und Leistungen gegen
Leistungen oder
Kontokorrent - Restlaufzeit bis
oder Andere
Gesellschafter
sonstige
1 Jahr
Verbindlichkeiten
Verbindlichkeiten
gegenüber
F 145500
Forderungen aus Lieferungen
Gesellschaftern oder
und Leistungen ohne
sonstige
Kontokorrent - Restlaufzeit
Verbindlichkeiten
größer 1 Jahr
F 149100
Forderungen aus Lieferungen
F 146000
Zweifelhafte Forderungen
und Leistungen gegen
Gesellschafter - Restlaufzeit bis
F 146100
Zweifelhafte Forderungen -
1 Jahr
Restlaufzeit bis 1 Jahr
F 149500
Forderungen aus Lieferungen
F 146500
Zweifelhafte Forderungen -
und Leistungen gegen
Restlaufzeit größer 1 Jahr
Gesellschafter - Restlaufzeit
Forderungen gegen
F 147000
Forderungen aus Lieferungen
größer 1 Jahr
verbundene
und Leistungen gegen
Forderungen aus
149800
Gegenkonto zu sonstige
Unternehmen oder
verbundene Unternehmen
Lieferungen und
Vermögensgegenstände bei
Verbindlichkeiten
Leistungen
Buchungen über
gegenüber
Debitorenkonto
verbundenen
Unternehmen
Forderungen aus
149900
Gegenkonto 1451-1497 bei
Lieferungen und
Aufteilung Debitorenkonto
F 147100
Forderungen aus Lieferungen
Leistungen oder
und Leistungen gegen
sonstige
verbundene Unternehmen -
Verbindlichkeiten
Restlaufzeit bis 1 Jahr
Sonstige
150000
Sonstige
F 147500
Forderungen aus Lieferungen
Vermögensgegen-
Vermögensgegenstände
und Leistungen gegen
stände
verbundene Unternehmen -
Restlaufzeit größer 1 Jahr
150100
Sonstige
Vermögensgegenstände -
Forderungen gegen
147800
Wertberichtigungen auf
Restlaufzeit bis 1 Jahr
verbundene
Forderungen gegen
Unternehmen
verbundene Unternehmen -
150200
Sonstige
Restlaufzeit bis 1 Jahr
Vermögensgegenstände -
Restlaufzeit größer 1 Jahr
147900
Wertberichtigungen auf
Forderungen gegen
150300
Forderungen gegen
verbundene Unternehmen -
Vorstandsmitglieder und
Restlaufzeit größer 1 Jahr
Geschäftsführer - Restlaufzeit
bis 1 Jahr
Forderungen gegen
F 148000
Forderungen aus Lieferungen
150400
Forderungen gegen
Unternehmen, mit
und Leistungen gegen
denen ein
Unternehmen, mit denen ein
Vorstandsmitglieder und
Beteiligungsverhält-
Beteiligungsverhältnis besteht
Geschäftsführer - Restlaufzeit
nis besteht oder
größer 1 Jahr
Verbindlichkeiten
150500
Forderungen gegen
gegenüber
Aufsichtsrats- und
Unternehmen, mit
Beiratsmitglieder - Restlaufzeit
denen ein
bis 1 Jahr
Beteiligungsverhält-
150600
Forderungen gegen
nis besteht
Aufsichtsrats- und
F 148100
Forderungen aus Lieferungen
Beiratsmitglieder - Restlaufzeit
und Leistungen gegen
größer 1 Jahr
Unternehmen, mit denen ein
andere Forderungen
150700
Forderungen gegen sonstige
Beteiligungsverhältnis besteht -
gegen Gesellschafter
Gesellschafter - Restlaufzeit bis
Restlaufzeit bis 1 Jahr
1 Jahr
F 148500
Forderungen aus Lieferungen
150800
Forderungen gegen sonstige
und Leistungen gegen
Gesellschafter - Restlaufzeit
Unternehmen, mit denen ein
größer 1 Jahr
Beteiligungsverhältnis besteht -
Geleistete
151000
Geleistete Anzahlungen auf
Restlaufzeit größer 1 Jahr
Anzahlungen
Vorräte
Forderungen gegen
148800
Wertberichtigungen auf
AV 151100
Geleistete Anzahlungen 7 %
Unternehmen, mit
Forderungen gegen
-1199
Vorsteuer
denen ein
Unternehmen, mit denen ein
R 151200
Beteiligungsverhält-
Beteiligungsverhältnis besteht -
-1599
nis besteht
Restlaufzeit bis 1 Jahr
R 151600
148900
Wertberichtigungen auf
-1699
Forderungen gegen
Unternehmen, mit denen ein
R 151700
Beteiligungsverhältnis besteht -
-1799
Restlaufzeit größer 1 Jahr
AV 151800
Geleistete Anzahlungen 19 %
-1899
Vorsteuer
Sonstige
151900
Forderungen gegen
Vermögensgegen-
Arbeitsgemeinschaften
stände
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 9
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Sonstige
152000
Forderungen gegenüber
Sonstige
U
F 155600
Nachträglich abziehbare
Vermögensgegen-
Krankenkassen aus
Vermögensgegen-
Vorsteuer, § 15a Abs. 1 UStG,
stände
Aufwendungsausgleichsgesetz
stände oder
bewegliche Wirtschaftsgüter
152010
Forderungen gegenüber
sonstige
Krankenkassen aus Aufwen-
Verbindlichkeiten
dungsausgleichsgesetz.
U
F 155700
Zurückzuzahlende Vorsteuer,
Gegenkonto Erstattung LFZG
§ 15a Abs. 1 UStG, bewegliche
152100
Agenturwarenabrechnung
Wirtschaftsgüter
152200
Genussrechte
U
F 155800
Nachträglich abziehbare
Vorsteuer gem. § 15a Abs. 1
152400
Einzahlungsansprüche zu
UStG, unbewegliche
Nebenleistungen oder
Wirtschaftsgüter
Zuzahlungen
U
F 155900
Zurückzuzahlende Vorsteuer
152500
Kautionen
gem. § 15a Abs. 1 UStG,
152600
Kautionen - Restlaufzeit bis 1
unbewegliche Wirtschaftsgüter
Jahr
S 156000
Aufzuteilende Vorsteuer
152700
Kautionen - Restlaufzeit größer
S 156100
Aufzuteilende Vorsteuer 7 %
1 Jahr
S 156200
Aufzuteilende Vorsteuer aus
Sonstige
U
F 152800
Nachträglich abziehbare
innergemeinschaftlichem
Vermögensgegen-
Vorsteuer, § 15a Abs. 2 UStG
Erwerb
stände oder
S 156300
Aufzuteilende Vorsteuer aus
sonstige
Verbindlichkeiten
innergemeinschaftlichem
Erwerb 19 %
U
F 152900
Zurückzuzahlende Vorsteuer,
§ 15a Abs. 2 UStG
R 156400
-6599
Sonstige
153000
Forderungen gegen Personal
Vermögensgegen-
aus Lohn- und
S 156600
Aufzuteilende Vorsteuer 19 %
stände
Gehaltsabrechnung
S 156700
Aufzuteilende Vorsteuer nach
153100
Forderungen gegen Personal
§§ 13a/13b UStG
aus Lohn- und
R 156800
Gehaltsabrechnung -
-6899
Restlaufzeit bis 1 Jahr
S 156900
Aufzuteilende Vorsteuer nach
153700
Forderungen gegen Personal
§§ 13a/13b UStG 19 %
aus Lohn- und
U
S 157000
Abziehbare Vorsteuer
Gehaltsabrechnung -
U
S 157100
Abziehbare Vorsteuer 7 %
Restlaufzeit größer 1 Jahr
U
S 157200
Abziehbare Vorsteuer aus
R 153800
innergemeinschaftlichem
-3899
Erwerb
R 153900
U
S 157300
Vorsteuer aus Erwerb als letzter
-3999
Abnehmer innerhalb eines
154000
Forderungen aus
Dreiecksgeschäfts
Gewerbesteuerüberzahlungen
U
S 157400
Abziehbare Vorsteuer aus
154200
Steuererstattungsansprüche
innergemeinschaftlichem
gegenüber anderen Ländern
Erwerb 19 %
F 154300
Forderungen an das Finanzamt
R 157500
aus abgeführtem
-7599
Bauabzugsbetrag
U
S 157600
Abziehbare Vorsteuer 19 %
154400
Forderungen gegenüber
U
S 157700
Abziehbare Vorsteuer nach
Bundesagentur für Arbeit
§ 13b UStG 19 %
154500
Forderungen aus Umsatzsteuer-
U
S 157800
Abziehbare Vorsteuer nach
Vorauszahlungen
§ 13b UStG
154600
Umsatzsteuerforderungen
R 157900
Vorjahr
-7999
154700
Forderungen aus entrichteten
EÜR
158000
Gegenkonto Vorsteuer § 4 Abs.
Verbrauchsteuern
3 EStG
Sonstige
S 154800
Vorsteuer in Folgeperiode/im
EÜR
158100
Auflösung Vorsteuer aus
Vermögensgegen-
Folgejahr abziehbar
Vorjahr § 4 Abs. 3 EStG
stände oder
EÜR
158200
Vorsteuer aus Investitionen § 4
sonstige
Abs. 3 EStG
Verbindlichkeiten
EÜR
158300
Gegenkonto für Vorsteuer nach
13)
Sonstige
154900
Körperschaftsteuer-
Durchschnittssätzen für § 4
Vermögensgegen-
rückforderung
Abs. 3 EStG
stände
Sonstige
U
S 158400
Abziehbare Vorsteuer aus
155000
Darlehen
Vermögensgegen-
innergemeinschaftlichem
155100
Darlehen - Restlaufzeit bis 1
stände oder
Erwerb von Neufahrzeugen von
Jahr
sonstige
Lieferanten ohne Umsatzsteuer-
155500
Darlehen - Restlaufzeit größer
Verbindlichkeiten
Identifikationsnummer
1 Jahr
U
S 158500
Abziehbare Vorsteuer aus der
Auslagerung von Gegen-
ständen aus einem
Umsatzsteuerlager
Seite 10
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Sonstige
U
F 158700
Vorsteuer nach allgemeinen
Verbindlichkeiten
F 161000
Verbindlichkeiten aus
Vermögensgegen-
Durchschnittssätzen UStVA Kz.
aus Lieferungen und
-2399
Lieferungen und Leistungen
stände oder
63
Leistungen oder
ohne Kontokorrent
sonstige
Sonstige
Verbindlichkeiten
Vermögensgegen-
U
F 158800
Entstandene
stände
Einfuhrumsatzsteuer
EÜR
F 162400
Verbindlichkeiten aus
R 158900
Lieferungen und Leistungen für
-8999
Investitionen § 4 Abs. 3 EStG
159000
Durchlaufende Posten
Verbindlichkeiten
F 162500
Verbindlichkeiten aus
aus Lieferungen und
Lieferungen und Leistungen
159200
Fremdgeld
Leistungen oder
ohne Kontokorrent -
sonstige
F 159300
Verrechnungskonto erhaltene
Sonstige
Restlaufzeit bis 1 Jahr
Verbindlichkeiten
Anzahlungen bei Buchung über
Vermögensgegen-
Debitorenkonto
stände
Forderungen gegen
159400
Forderungen gegen
F 162600
Verbindlichkeiten aus
verbundene
verbundene Unternehmen
Lieferungen und Leistungen
Unternehmen oder
ohne Kontokorrent -
Verbindlichkeiten
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
gegenüber
F 162800
Verbindlichkeiten aus
verbundenen
Lieferungen und Leistungen
Unternehmen
ohne Kontokorrent -
159500
Forderungen gegen
Restlaufzeit größer 5 Jahre
verbundene Unternehmen -
Verbindlichkeiten
F 163000
Verbindlichkeiten aus
Restlaufzeit bis 1 Jahr
gegenüber
Lieferungen und Leistungen
159600
Forderungen gegen
verbundenen
gegenüber verbundenen
verbundene Unternehmen -
Unternehmen oder
Unternehmen
Restlaufzeit größer 1 Jahr
Forderungen gegen
Forderungen gegen
159700
Forderungen gegen
verbundene
Unternehmen, mit
Unternehmen, mit denen ein
Unternehmen
denen ein
Beteiligungsverhältnis besteht
F 163100
Verbindlichkeiten aus
Beteiligungsverhält-
Lieferungen und Leistungen
nis besteht oder
gegenüber verbundenen
Verbindlichkeiten
Unternehmen - Restlaufzeit bis
gegenüber
1 Jahr
Unternehmen, mit
F 163500
Verbindlichkeiten aus
denen ein
Lieferungen und Leistungen
Beteiligungsverhält-
gegenüber verbundenen
nis besteht
Unternehmen - Restlaufzeit 1
159800
Forderungen gegen
bis 5 Jahre
Unternehmen, mit denen ein
F 163800
Verbindlichkeiten aus
Beteiligungsverhältnis besteht -
Lieferungen und Leistungen
Restlaufzeit bis 1 Jahr
gegenüber verbundenen
159900
Forderungen gegen
Unternehmen - Restlaufzeit
Unternehmen, mit denen ein
größer 5 Jahre
Beteiligungsverhältnis besteht -
Verbindlichkeiten
F 164000
Verbindlichkeiten aus
Restlaufzeit größer 1 Jahr
gegenüber
Lieferungen und Leistungen
Verbindlichkeiten
S 160000
Verbindlichkeiten aus
Unternehmen, mit
gegenüber Unternehmen, mit
aus Lieferungen und
Lieferungen und Leistungen
denen ein
denen ein Beteiligungs-
Leistungen oder
Beteiligungsverhält-
verhältnis besteht
Sonstige
nis besteht oder
Vermögensgegen-
Forderungen gegen
stände
Unternehmen, mit
R 160100
Verbindlichkeiten aus
denen ein
-0399
Lieferungen und Leistungen
Beteiligungsverhält-
EÜR
F 160500
Verbindlichkeiten aus
13)
nis besteht
Lieferungen und Leistungen
F 164100
Verbindlichkeiten aus
zum allgemeinen
Lieferungen und Leistungen
Umsatzsteuersatz (EÜR)
gegenüber Unternehmen, mit
EÜR
F 160600
Verbindlichkeiten aus
13)
denen ein Beteiligungs-
Lieferungen und Leistungen
verhältnis besteht - Restlaufzeit
zum ermäßigten
bis 1 Jahr
Umsatzsteuersatz (EÜR)
F 164500
Verbindlichkeiten aus
EÜR
F 160700
Verbindlichkeiten aus
13)
Lieferungen und Leistungen
Lieferungen und Leistungen
gegenüber Unternehmen, mit
ohne Vorsteuerabzug (EÜR)
denen ein Beteiligungs-
EÜR
F 160900
Gegenkonto 1605-1607 bei
13)
verhältnis besteht - Restlaufzeit
1 bis 5 Jahre
Aufteilung der
Verbindlichkeiten nach
F 164800
Verbindlichkeiten aus
Steuersätzen (EÜR)
Lieferungen und Leistungen
gegenüber Unternehmen, mit
denen ein Beteiligungs-
verhältnis besteht - Restlaufzeit
größer 5 Jahre
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 11
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Andere
F 165000
Verbindlichkeiten aus
Verbindlichkeiten
167500
Verbindlichkeiten gegenüber
Verbindlichkeiten
Lieferungen und Leistungen
gegenüber
Kommanditisten
gegenüber
gegenüber Gesellschaftern
Kommanditisten
Gesellschaftern oder
oder Forderungen
Sonstige
gegen
Vermögensgegen-
Kommanditisten
stände oder andere
und atypisch stille
Forderungen gegen
Gesellschafter
Gesellschafter
167600
Verbindlichkeiten gegenüber
F 165100
Verbindlichkeiten aus
Kommanditisten - Restlaufzeit
Lieferungen und Leistungen
bis 1 Jahr
gegenüber Gesellschaftern -
167700
Verbindlichkeiten gegenüber
Restlaufzeit bis 1 Jahr
Kommanditisten - Restlaufzeit
F 165500
Verbindlichkeiten aus
1 bis 5 Jahre
Lieferungen und Leistungen
167800
Verbindlichkeiten gegenüber
gegenüber Gesellschaftern -
Kommanditisten - Restlaufzeit
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
größer 5 Jahre
F 165800
Verbindlichkeiten aus
sonstige
169100
Verbindlichkeiten gegenüber
Lieferungen und Leistungen
Verbindlichkeiten
Arbeitsgemeinschaften
gegenüber Gesellschaftern -
1)
EÜR
169200
Neutralisierung
Restlaufzeit größer 5 Jahre
aufwandswirksamer
Verbindlichkeiten
165900
Gegenkonto 1625-1658 bei
Sachverhalte für § 4 Abs. 3 EStG
aus Lieferungen und
Aufteilung Kreditorenkonto
EÜR
169300
Ergebnisneutrale Sachverhalte
1)
Leistungen oder
für § 4 Abs. 3 EStG
Sonstige
Andere
169500
Verbindlichkeiten gegenüber
Vermögensgegen-
Verbindlichkeiten
stillen Gesellschaftern
stände
gegenüber
Verbindlichkeiten
F 166000
Wechselverbindlichkeiten
Gesellschaftern
aus der Annahme
169600
Verbindlichkeiten gegenüber
gezogener Wechsel
stillen Gesellschaftern -
und der Ausstellung
Restlaufzeit bis 1 Jahr
eigener Wechsel
169700
Verbindlichkeiten gegenüber
F 166100
Wechselverbindlichkeiten -
stillen Gesellschaftern -
Restlaufzeit bis 1 Jahr
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
F 166200
Wechselverbindlichkeiten -
169800
Verbindlichkeiten gegenüber
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
stillen Gesellschaftern -
F 166300
Wechselverbindlichkeiten -
Restlaufzeit größer 5 Jahre
Restlaufzeit größer 5 Jahre
sonstige
170000
Sonstige Verbindlichkeiten
Andere
166500
Verbindlichkeiten gegenüber
Verbindlichkeiten
Verbindlichkeiten
GmbH-Gesellschaftern
170100
Sonstige Verbindlichkeiten -
gegenüber
Restlaufzeit bis 1 Jahr
Gesellschaftern
170200
Sonstige Verbindlichkeiten -
166600
Verbindlichkeiten gegenüber
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
GmbH-Gesellschaftern -
Restlaufzeit bis 1 Jahr
170300
Sonstige Verbindlichkeiten -
Restlaufzeit größer 5 Jahre
166700
Verbindlichkeiten gegenüber
GmbH-Gesellschaftern -
EÜR
170400
Sonstige Verbindlichkeiten
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
nach § 11 Abs. 2 Satz 2 EStG für
§ 4 Abs. 3 EStG
166800
Verbindlichkeiten gegenüber
GmbH-Gesellschaftern -
sonstige
170500
Darlehen
Restlaufzeit größer 5 Jahre
Verbindlichkeiten
Verbindlichkeiten
167000
Verbindlichkeiten gegenüber
170600
Darlehen - Restlaufzeit bis 1
gegenüber
persönlich haftenden
Jahr
persönlich
Gesellschaftern
170700
Darlehen - Restlaufzeit 1 bis 5
haftenden
Jahre
Gesellschaftern oder
170800
Darlehen - Restlaufzeit größer
Forderungen gegen
5 Jahre
persönlich haftende
sonstige
170900
Gewinnverfügungskonto stille
Gesellschafter
Verbindlichkeiten
Gesellschafter
167100
Verbindlichkeiten gegenüber
oder Sonstige
persönlich haftenden
Vermögensgegen-
Gesellschaftern - Restlaufzeit
stände
bis 1 Jahr
Erhaltene
171000
Erhaltene Anzahlungen auf
167200
Verbindlichkeiten gegenüber
Anzahlungen auf
Bestellungen (Verbindlichkeiten)
persönlich haftenden
Bestellungen
Gesellschaftern - Restlaufzeit 1
U
AM 171100
Erhaltene, versteuerte
bis 5 Jahre
-1199
Anzahlungen 7 % USt
167300
Verbindlichkeiten gegenüber
(Verbindlichkeiten)
persönlich haftenden
R 171200
Gesellschaftern - Restlaufzeit
-1599
größer 5 Jahre
R 171600
-1699
Seite 12
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Erhaltene
R 171700
sonstige
174600
Verbindlichkeiten aus
Anzahlungen auf
-1799
Verbindlichkeiten
Einbehaltungen (KapESt und
Bestellungen
SolZ, KiSt auf KapESt) für
U
AM 171800
Erhaltene, versteuerte
offene Ausschüttungen
-1899
Anzahlungen 19 % USt
174700
Verbindlichkeiten für
(Verbindlichkeiten)
Verbrauchsteuern
171900
Erhaltene Anzahlungen -
174800
Verbindlichkeiten für
Restlaufzeit bis 1 Jahr
Einbehaltungen von
172000
Erhaltene Anzahlungen -
Arbeitnehmern
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
174900
Verbindlichkeiten an das
172100
Erhaltene Anzahlungen -
Finanzamt aus abzuführendem
Restlaufzeit größer 5 Jahre
Bauabzugsbetrag
Erhaltene
172200
Erhaltene Anzahlungen auf
175000
Verbindlichkeiten aus
Anzahlungen auf
Bestellungen (von Vorräten
Vermögensbildung
Bestellungen (von
offen abgesetzt)
175100
Verbindlichkeiten aus
Vorräten offen
Vermögensbildung -
abgesetzt)
Restlaufzeit bis 1 Jahr
sonstige
S 172500
Umsatzsteuer in Folgeperiode
175200
Verbindlichkeiten aus
Verbindlichkeiten
fällig (§§ 13 Abs. 1 Nr. 6, 13b
Vermögensbildung -
oder Sonstige
Abs. 2 UStG)
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
Vermögensgegen-
175300
Verbindlichkeiten aus
stände
Vermögensbildung -
sonstige
S 172800
Umsatzsteuer aus im anderen
Restlaufzeit größer 5 Jahre
Verbindlichkeiten
EU-Land steuerpflichtigen
175400
Steuerzahlungen an andere
elektronischen Dienstleistungen
Länder
172900
Steuerzahlungen aus im
sonstige
175500
Lohn- und
anderen EU-Land steuer-
Verbindlichkeiten
Gehaltsverrechnungskonto
pflichtigen elektronischen
oder Sonstige
Dienstleistungen an kleine
Vermögensgegen-
einzige Anlaufstelle
stände
(KEA/MOSS)
EÜR
175600
Lohn- und Gehaltsverrechnung
173000
Kreditkartenabrechnung
§ 11 Abs. 2 Satz 2 EStG für § 4
173100
Agenturwarenabrechnung
Abs. 3 EStG
173200
Erhaltene Kautionen
sonstige
175800
Sonstige Verbindlichkeiten aus
173300
Erhaltene Kautionen -
Verbindlichkeiten
genossenschaftlicher
Restlaufzeit bis 1 Jahr
Rückvergütung
173400
Erhaltene Kautionen -
sonstige
175900
Voraussichtliche Beitragsschuld
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
Verbindlichkeiten
gegenüber den
oder Sonstige
Sozialversicherungsträgern
173500
Erhaltene Kautionen -
Vermögensgegen-
Restlaufzeit größer 5 Jahre
stände
173600
Verbindlichkeiten aus Steuern
Steuerrückstellungen
S 176000
Umsatzsteuer nicht fällig
und Abgaben
(allgemein) oder
173700
Verbindlichkeiten aus Steuern
Sonstige
und Abgaben - Restlaufzeit bis
Vermögensgegen-
1 Jahr
stände
173800
Verbindlichkeiten aus Steuern
U
S 176100
Umsatzsteuer nicht fällig 7 %
und Abgaben - Restlaufzeit 1
S 176200
Umsatzsteuer nicht fällig aus
bis 5 Jahre
im Inland steuerpflichtigen EU-
173900
Verbindlichkeiten aus Steuern
Lieferungen
und Abgaben - Restlaufzeit
R 176300
größer 5 Jahre
-6399
174000
Verbindlichkeiten aus Lohn und
U
S 176400
Umsatzsteuer nicht fällig aus
Gehalt
im Inland steuerpflichtigen EU-
sonstige
174100
Verbindlichkeiten aus Lohn-
Lieferungen 19 %
Verbindlichkeiten
und Kirchensteuer
R 176500
oder Sonstige
-6599
Vermögensgegen-
stände
U
S 176600
Umsatzsteuer nicht fällig 19 %
174200
Verbindlichkeiten im Rahmen
sonstige
S 176700
Umsatzsteuer aus im anderen
der sozialen Sicherheit
Verbindlichkeiten
EU-Land steuerpflichtigen
Lieferungen
174300
Verbindlichkeiten im Rahmen
der sozialen Sicherheit -
S 176800
Umsatzsteuer aus im anderen
Restlaufzeit bis 1 Jahr
EU-Land steuerpflichtigen
sonstigen Leistungen/
174400
Verbindlichkeiten im Rahmen
Werklieferungen
der sozialen Sicherheit -
Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre
sonstige
S 176900
Umsatzsteuer aus der
Verbindlichkeiten
Auslagerung von
174500
Verbindlichkeiten im Rahmen
oder Sonstige
Gegenständen aus einem
der sozialen Sicherheit -
Vermögensgegen-
Umsatzsteuerlager
Restlaufzeit größer 5 Jahre
stände
S 177000
Umsatzsteuer
S 177100
Umsatzsteuer 7 %
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 13
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
sonstige
S 177200
Umsatzsteuer aus
Kapitalanteil
F 182000
Sonderausgaben beschränkt
Verbindlichkeiten
innergemeinschaftlichem
persönlich haftende
abzugsfähig VH
oder Sonstige
Erwerb
Gesellschafter
Vermögensgegen-
(KapCo)
stände
F 182010
Lebensversicherungen
R 177300
F 182020
Krankenversicherungen
-7399
F 182030
Ärzteversorgung
S 177400
Umsatzsteuer aus
F 182040
Unfallversicherung
innergemeinschaftlichem
F 182050
Haftpflichtversicherungen
Erwerb 19 %
F 182100
Sonderausgaben beschränkt
22)
R 177500
- 2900
abzugsfähig VH
-7599
F 183000
Sonderausgaben unbeschränkt
S 177600
Umsatzsteuer 19 %
abzugsfähig VH
S 177700
Umsatzsteuer aus im Inland
F 183100
Sonderausgaben unbeschränkt
22)
steuerpflichtigen EU-
- 3900
abzugsfähig VH
Lieferungen
F 184000
Zuwendungen, Spenden VH
S 177800
Umsatzsteuer aus im Inland
22)
steuerpflichtigen EU-
F 184100
Zuwendungen, Spenden VH
Lieferungen 19 %
- 4900
S 177900
Umsatzsteuer aus
F 185000
Außergewöhnliche Belastungen
innergemeinschaftlichem
VH
Erwerb ohne Vorsteuerabzug
F 185010
Krankheitskosten
U
F 178000
Umsatzsteuer-Vorauszahlungen
F 185100
Außergewöhnliche Belastungen 22)
U
F 178100
Umsatzsteuer-
- 5900
VH
Vorauszahlungen 1/11
F 186000
Grundstücksaufwand VH
U
F 178200
Nachsteuer, UStVA Kz. 65
F 186100
Grundstücksaufwand VH
22)
U
F 178300
In Rechnung unrichtig oder
- 6800
unberechtigt ausgewiesene
186900
Grundstücksaufwand VH
10)
22)
Steuerbeträge, UStVA Kz. 69
(Umsatzsteuerschlüssel
U
S 178400
Umsatzsteuer aus
möglich)
innergemeinschaftlichem
F 187000
Grundstücksertrag VH
Erwerb von Neufahrzeugen von
22)
F 187100
Grundstücksertrag VH
Lieferanten ohne Umsatzsteuer-
- 7800
Identifikationsnummer
187900
Grundstücksertrag VH
10)
S 178500
Umsatzsteuer nach § 13b UStG
22)
(Umsatzsteuerschlüssel
R 178600
möglich)
-8699
F 188000
Unentgeltliche Wertabgaben
S 178700
Umsatzsteuer nach § 13b UStG
VH
19 %
22)
F 188100
Unentgeltliche Wertabgaben
178800
Einfuhrumsatzsteuer
- 8900
VH
aufgeschoben bis...
F 189000
Privateinlagen VH
178900
Umsatzsteuer laufendes Jahr
22)
F 189100
Privateinlagen VH
179000
Umsatzsteuer Vorjahr
- 9900
179100
Umsatzsteuer frühere Jahre
Verbindlichkeiten
F 190000
Privatentnahmen allgemein TH
179200
Sonstige Verrechnungskonten
gegenüber
(Interimskonto)
Kommanditisten
oder Forderungen
Sonstige
179300
Verrechnungskonto geleistete
gegen
Vermögensgegen-
Anzahlungen bei Buchung über
Kommanditisten
stände
Kreditorenkonto
und atypisch stille
sonstige
S 179400
Umsatzsteuer aus Erwerb als
Gesellschafter
Verbindlichkeiten
letzter Abnehmer innerhalb
F 190100
Privatentnahmen allgemein TH
11)
oder Sonstige
eines Dreiecksgeschäfts
14)
- 0900
Vermögensgegen-
stände
F 191000
Privatsteuern TH
EÜR
179500
Verbindlichkeiten im Rahmen
F 191100
Privatsteuern TH
11)
14)
der sozialen Sicherheit für § 4
- 1900
Abs. 3 EStG
F 192000
Sonderausgaben beschränkt
sonstige
179600
Ausgegebene
abzugsfähig TH
Verbindlichkeiten
Geschenkgutscheine
F 192100
Sonderausgaben beschränkt
11)
14)
179700
Verbindlichkeiten aus
- 2900
abzugsfähig TH
Umsatzsteuer-Vorauszahlungen
F 193000
Sonderausgaben unbeschränkt
F 179900
abzugsfähig TH
F 193100
Sonderausgaben unbeschränkt
11)
Kapitalanteil
F 180000
Privatentnahmen allgemein VH
14)
persönlich haftende
- 3900
abzugsfähig TH
Gesellschafter
F 194000
Zuwendungen, Spenden TH
(KapCo)
11)
F 194100
Zuwendungen, Spenden TH
22)
14)
F 180100
Privatentnahmen allgemein VH
- 4900
- 0900
F 195000
Außergewöhnliche Belastungen
F 181000
Privatsteuern VH
TH
F 181100
Privatsteuern VH
22)
- 1900
Seite 14
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
Bilanz-/GuV-
Progr.-
1
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Posten HGB
verbind.
Finanz- und Privatkonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Verbindlichkeiten
F 195100
Außergewöhnliche Belastungen 11)
14)
gegenüber
- 5900
TH
Kommanditisten
oder Forderungen
gegen
Kommanditisten
und atypisch stille
Gesellschafter
F 196000 Grundstücksaufwand TH
F 196100
Grundstücksaufwand TH
11)
14)
- 6900
F 197000 Grundstücksertrag TH
F 197100
Grundstücksertrag TH
11)
14)
- 7900
F 198000 Unentgeltliche Wertabgaben TH
F 198100
Unentgeltliche Wertabgaben TH11)
14)
- 8900
F 199000 Privateinlagen TH
F 199100
Privateinlagen TH
11)
14)
- 9900
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 15
Bilanz-/GuV-
Progr.-
2
Bilanz-/GuV-
Progr.-
2
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Abgrenzungskonten
Posten HGB
verbind.
Abgrenzungskonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Sonstige
R 200000
Zinsen und ähnliche
211600
Zinsen und ähnliche
GK
9)
16)
betriebliche
-0099
Aufwendungen
Aufwendungen an verbundene
Aufwendungen
Unternehmen §§ 3 Nr. 40, 3c
R 200100
EStG/§ 8b Abs. 1 KStG
-0199
K
211700
Zinsen an Gesellschafter mit
K
200400
Verluste durch Verschmelzung
einer Beteiligung von mehr als
und Umwandlung
25 % bzw. diesen nahe
stehende Personen
R 200500
-0599
GK
211800
Zinsen auf Kontokorrentkonten
200600
Verluste durch
GK
211900
Zinsaufwendungen für
außergewöhnliche
kurzfristige Verbindlichkeiten
Schadensfälle
an verbundene Unternehmen
200700
Aufwendungen für
GK
212000
Zinsaufwendungen für
Restrukturierungs- und
langfristige Verbindlichkeiten
Sanierungsmaßnahmen
GK
212300
Abschreibungen auf
200800
Verluste aus der Veräußerung
Disagio/Damnum zur
oder der Aufgabe von
Finanzierung
Geschäftsaktivitäten nach
GK
212400
Abschreibungen auf
Steuern
Disagio/Damnum zur
201000
Betriebsfremde Aufwendungen
Finanzierung des
Anlagevermögens
202000
Periodenfremde Aufwendungen
GK
212500
Zinsaufwendungen für
HBÜ
209000
Aufwendungen aus der
Gebäude, die zum
Anwendung von
Betriebsvermögen gehören
Übergangsvorschriften
GK
212600
Zinsen zur Finanzierung des
HBÜ
209100
Aufwendungen aus der
Anlagevermögens
Anwendung von
Übergangsvorschriften
GK
212700
Renten und dauernde Lasten
(Pensionsrückstellungen)
G
212800
Zinsaufwendungen für
R 209200
Kapitalüberlassung durch
-9299
Mitunternehmer § 15 EStG (mit
HBÜ
Sonderbetriebseinnahme
209400
Aufwendungen aus der
korrespondierend)
Anwendung von
Übergangsvorschriften (Latente
GK
212900
Zinsaufwendungen für
Steuern)
langfristige Verbindlichkeiten
an verbundene Unternehmen
Zinsen und ähnliche
GK
210000
Zinsen und ähnliche
Aufwendungen
Aufwendungen
GK
213000
Diskontaufwendungen
GK
210200
Steuerlich nicht abzugsfähige
GK
213900
Diskontaufwendungen an
andere Nebenleistungen zu
verbundene Unternehmen
Steuern § 4 Abs. 5b EStG
214000
Zinsähnliche Aufwendungen
210300
Steuerlich abzugsfähige andere
214100
Kreditprovisionen und
Nebenleistungen zu Steuern
Verwaltungskostenbeiträge
GK
210400
Steuerlich nicht abzugsfähige
214200
Zinsanteil der Zuführungen zu
andere Nebenleistungen zu
Pensionsrückstellungen
Steuern
214300
Zinsaufwendungen aus der
GK
210500
Zinsaufwendungen § 233a AO
Abzinsung von
nicht abzugsfähig
Verbindlichkeiten
K
210600
Zinsen aus Abzinsung des KSt-
214400
Zinsaufwendungen aus der
Erhöhungsbetrags § 38 KStG
Abzinsung von Rückstellungen
GK
210700
Zinsaufwendungen § 233a AO
214500
Zinsaufwendungen aus der
abzugsfähig
Abzinsung von
GK
210800
Zinsaufwendungen §§ 234 bis
Pensionsrückstellungen und
237 AO nicht abzugsfähig
ähnlichen/vergleichbaren
Verpflichtungen
GK
210900
Zinsaufwendungen an
Zinsen und ähnliche
HB
214600
Zinsaufwendungen aus der
verbundene Unternehmen
Aufwendungen oder
Abzinsung von
GK
211000
Zinsaufwendungen für
Sonstige Zinsen und
Pensionsrückstellungen und
kurzfristige Verbindlichkeiten
ähnliche Erträge
ähnlichen/vergleichbaren
GK
211100
Zinsaufwendungen §§ 234 bis
Verpflichtungen zur
237 AO abzugsfähig
Verrechnung nach § 246 Abs. 2
G
211300
Nicht abzugsfähige
HGB
Schuldzinsen gemäß § 4 Abs.
HB
214700
Aufwendungen aus
4a EStG
Vermögensgegenständen zur
(Hinzurechnungsbetrag)
Verrechnung nach § 246 Abs. 2
K
211400
Zinsen für
HGB
Gesellschafterdarlehen
Zinsen und ähnliche
GK
214800
Steuerlich nicht abzugsfähige
GK
211500
Zinsen und ähnliche
9)
Aufwendungen
Zinsaufwendungen aus der
16)
Aufwendungen §§ 3 Nr. 40, 3c
Abzinsung von Rückstellungen
EStG/§ 8b Abs. 1 und Abs. 4
214900
Zinsähnliche Aufwendungen an
KStG
verbundene Unternehmen
Sonstige
215000
Aufwendungen aus der
betriebliche
Währungsumrechnung
Aufwendungen
Seite 16
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
2
Bilanz-/GuV-
Progr.-
2
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Abgrenzungskonten
Posten HGB
verbind.
Abgrenzungskonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Sonstige
215100
Aufwendungen aus der Währ-
Sonstige Steuern
228900
Erträge aus der Auflösung von
betriebliche
ungsumrechnung (nicht § 256a
Rückstellungen für sonstige
Aufwendungen
HGB)
Steuern
216600
Aufwendungen aus Bewertung
Sonstige
230000
Sonstige Aufwendungen
Finanzmittelfonds
betriebliche
217000
Nicht abziehbare Vorsteuer
Aufwendungen
217100
Nicht abziehbare Vorsteuer 7 %
230700
Sonstige Aufwendungen
betriebsfremd und regelmäßig
R 217400
-7599
GK
230800
Sonstige nicht abziehbare
Aufwendungen
217600
Nicht abziehbare Vorsteuer
19 %
230900
Sonstige Aufwendungen
unregelmäßig
Steuern vom
K
220000
Körperschaftsteuer
Einkommen und
231000
Anlagenabgänge Sachanlagen
Ertrag
(Restbuchwert bei Buchverlust)
Steuern vom
K
220300
Körperschaftsteuer für Vorjahre
231100
Anlagenabgänge immaterielle
Einkommen und
Vermögensgegenstände
Ertrag oder Steuern
(Restbuchwert bei Buchverlust)
vom Einkommen
231200
Anlagenabgänge
und Ertrag
Finanzanlagen (Restbuchwert
Steuern vom
K
220400
Körperschaftsteuererstattungen
bei Buchverlust)
9)
Einkommen und
für Vorjahre
GK
231300
Anlagenabgänge Finanz-
Ertrag
anlagen § 3 Nr. 40 EStG/ § 8b
K
220800
Solidaritätszuschlag
Abs. 3 KStG (Restbuchwert bei
Buchverlust)
Steuern vom
K
220900
Solidaritätszuschlag für
Einkommen und
Vorjahre
Sonstige
231500
Anlagenabgänge Sachanlagen
Ertrag oder Steuern
betriebliche Erträge
(Restbuchwert bei Buchgewinn)
vom Einkommen
231600
Anlagenabgänge immaterielle
und Ertrag
Vermögensgegenstände
Steuern vom
K
221000
Solidaritätszuschlagerstat-
(Restbuchwert bei Buchgewinn)
Einkommen und
tungen für Vorjahre
231700
Anlagenabgänge
Ertrag
Finanzanlagen (Restbuchwert
GK
221300
Kapitalertragsteuer 25 %
bei Buchgewinn)
GK
231800
Anlagenabgänge Finanz-
9)
GK
221600
Anrechenbarer
Solidaritätszuschlag auf
anlagen § 3 Nr. 40 EStG/§ 8b
Kapitalertragsteuer 25 %
Abs. 2 KStG (Restbuchwert bei
Buchgewinn)
GK
221800
Ausländische Steuer auf im
Inland steuerfreie DBA-
Sonstige
232000
Verluste aus dem Abgang von
Einkünfte
betriebliche
Gegenständen des
Aufwendungen
Anlagevermögens
GK
221900
Anrechnung / Abzug
GK
232300
Verluste aus der Veräußerung
9)
ausländische Quellensteuer
von Anteilen an
HB
GK
225000
Aufwendungen aus der
Kapitalgesellschaften
Zuführung und Auflösung von
(Finanzanlagevermögen) § 3 Nr.
latenten Steuern
40 EStG/§ 8b Abs. 3 KStG
HB
GK
225500
Erträge aus der Zuführung und
232500
Verluste aus dem Abgang von
Auflösung von latenten Steuern
Gegenständen des
GK
226000
Aufwendungen aus der
Umlaufvermögens (außer
Zuführung zu
Vorräte)
Steuerrückstellungen für
GK
232600
Verluste aus dem Abgang von
9)
Steuerstundung (BStBK)
Gegenständen des
GK
226500
Erträge aus der Auflösung von
Umlaufvermögens (außer
Steuerrückstellungen für
Vorräte) § 3 Nr. 40 EStG/§ 8b
Steuerstundung (BStBK)
Abs. 3 KStG
R 228000
13)
EÜR
232700
Abgang von Wirtschaftsgütern
-8099
des Umlaufvermögens nach § 4
Steuern vom
GK
228100
Gewerbesteuernachzahlungen
Abs. 3 Satz 4 EStG
Einkommen und
und
9)
EÜR
GK
232800
Abgang von Wirtschaftsgütern
Ertrag oder Steuern
Gewerbesteuererstattungen für
13)
des Umlaufvermögens § 3 Nr.
vom Einkommen
Vorjahre, § 4 Abs. 5b EStG
40 EStG/§ 8b Abs. 3 KStG nach
und Ertrag
§ 4 Abs. 3 Satz 4 EStG
Steuern vom
R 228200
Sonstige
SB
233900
Einstellungen in die steuerliche
Einkommen und
-8299
betriebliche
Rücklage nach § 4g EStG
Ertrag
Aufwendungen
GK
228300
Erträge aus der Auflösung von
SB
234200
Einstellungen in die steuerliche
Gewerbesteuerrückstellungen,
Rücklage nach § 6b Abs. 3 EStG
§ 4 Abs. 5b EStG
SB
234300
Einstellungen in die steuerliche
R 228400
Rücklage nach § 6b Abs. 10
-8499
EStG
Sonstige Steuern
228500
Steuernachzahlungen Vorjahre
SB
234400
Einstellungen in die Rücklage
für sonstige Steuern
für Ersatzbeschaffung nach
228700
Steuererstattungen Vorjahre
R 6.6 EStR
für sonstige Steuern
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 17
Bilanz-/GuV-
Progr.-
2
Bilanz-/GuV-
Progr.-
2
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Abgrenzungskonten
Posten HGB
verbind.
Abgrenzungskonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Sonstige
SB
234500
Einstellungen in steuerliche
Abschreibung auf
243000
Forderungsverluste (soweit
betriebliche
Rücklagen
Vermögensgegen-
unüblich hoch)
Aufwendungen
stände des
234700
Aufwendungen aus dem
Umlaufvermögens,
Erwerb eigener Anteile
soweit diese die
üblichen
235000
Sonstige
Abschreibungen
Grundstücksaufwendungen
überschreiten
(neutral)
U
AM 243100
Forderungsverluste 7 % USt
Sonstige Steuern
237500
Grundsteuer
-3199
(soweit unüblich hoch)
Sonstige
GK
238000
Zuwendungen, Spenden,
R 243200
betriebliche
steuerlich nicht abziehbar
-3499
Aufwendungen
R 243500
GK
238100
Zuwendungen, Spenden für
-3599
wissenschaftliche und kulturelle
Zwecke
U
AM 243600
Forderungsverluste 19 % USt
-3699
(soweit unüblich hoch)
GK
238200
Zuwendungen, Spenden für
mildtätige Zwecke
R 243700
-3899
GK
238300
Zuwendungen, Spenden für
kirchliche, religiöse und
GK
244000
Abschreibungen auf
gemeinnützige Zwecke
Forderungen gegenüber
Kapitalgesellschaften, an denen
GK
238400
Zuwendungen, Spenden an
eine Beteiligung besteht
politische Parteien
(soweit unüblich hoch), § 3c
K
238500
Nicht abziehbare Hälfte der
EStG/§ 8b Abs. 3 KStG
Aufsichtsratsvergütungen
K
244100
Abschreibungen auf
238600
Abziehbare
Forderungen gegenüber
Aufsichtsratsvergütungen
Gesellschaftern und nahe
GK
238700
Zuwendungen, Spenden in das
stehenden Personen (soweit
zu erhaltende Vermögen
unüblich hoch), § 8b Abs. 3
(Vermögensstock) einer
KStG
Stiftung für gemeinnützige
Sonstige
245000
Einstellung in die
Zwecke
betriebliche
Pauschalwertberichtigung auf
R 238800
Aufwendungen
Forderungen
-8899
245100
Einstellung in die
GK
238900
Zuwendungen, Spenden in das
Einzelwertberichtigung auf
zu erhaltende Vermögen
Forderungen
(Vermögensstock) einer
Einstellungen in die
248000
Einstellungen in die Rücklage
Stiftung für kirchliche, religiöse
Rücklage für Anteile
für Anteile an einem
und gemeinnützige Zwecke
an einem
herrschenden oder
GK
239000
Zuwendungen, Spenden an
herrschenden oder
mehrheitlich beteiligten
Stiftungen in das zu erhaltende
mehrheitlich
Unternehmen
Vermögen (Vermögensstock)
beteiligten
für wissenschaftliche,
Unternehmen
mildtätige, kulturelle Zwecke
26)
Einstellungen in
F 248100
Einstellungen in
240000
Forderungsverluste (übliche
andere Rücklagen
gesamthänderisch gebundene
Höhe)
Rücklagen (mit Aufteilung für
U
AM 240100
Forderungsverluste 7 % USt
Kapitalkontenentwicklung)
-0199
(übliche Höhe)
Einstellungen in
248500
Einstellungen in andere
U
AM 240200
Forderungsverluste aus
andere
Ergebnisrücklagen
-0299
steuerfreien EU-Lieferungen
Ergebnisrücklagen
(übliche Höhe)
Aufwendungen aus
GK
249000
Aufwendungen aus
U
AM 240300
Forderungsverluste aus im
Verlustübernahme
Verlustübernahme
-0399
Inland steuerpflichtigen EU-
Auf Grund einer
249200
Abgeführte Gewinne auf Grund
Lieferungen 7 % USt (übliche
Gewinngemein-
einer Gewinngemeinschaft
Höhe)
schaft, eines
R 240400
Gewinn- oder
-0499
Teilgewinnabfüh-
R 240500
rungsvertrags
abgeführte Gewinne
-0599
Auf Grund einer
GK
249300
Abgeführte Gewinnanteile
U
AM 240600
Forderungsverluste 19 % USt
Gewinngemein-
(Soll) / ausgeglichene
-0699
(übliche Höhe)
schaft, eines
Verlustanteile (Haben) bei
R 240700
Gewinn- oder
stiller Gesellschaft § 8 GewStG
-0799
Teilgewinnabfüh-
U
AM 240800
Forderungsverluste aus im
rungsvertrags
-0899
Inland steuerpflichtigen EU-
abgeführte Gewinne
Lieferungen 19 % USt (übliche
oder Erträge aus
Höhe)
Verlustübernahme
R 240900
-0999
Seite 18
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
2
Bilanz-/GuV-
Progr.-
2
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Abgrenzungskonten
Posten HGB
verbind.
Abgrenzungskonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Auf Grund einer
K
249400
Abgeführte Gewinne auf Grund
Erträge aus
GK
261800
Gewinnanteile aus
23)
Gewinngemein-
eines Gewinn- oder Teil-
Beteiligungen
gewerblichen und
schaft, eines
gewinnabführungsvertrags
selbständigen
Gewinn- oder
Mitunternehmerschaften § 9
Teilgewinnabfüh-
GewStG bzw. 18 EStG
rungsvertrags
261900
Erträge aus Beteiligungen an
abgeführte Gewinne
verbundenen Unternehmen
Einstellungen in die
249500
Einstellungen in die
Erträge aus anderen
262000
Erträge aus anderen
Kapitalrücklage nach
Kapitalrücklage nach den
Wertpapieren und
Wertpapieren und
den Vorschriften
Vorschriften über die verein-
Ausleihungen des
Ausleihungen des
über die
fachte Kapitalherabsetzung
Finanzanlagevermö-
Finanzanlagevermögens
vereinfachte
gens
Kapitalherabsetzung
262100
Erträge aus Ausleihungen des
Einstellungen in die
249600
Einstellungen in die gesetzliche
Finanzanlagevermögens
gesetzliche Rücklage
Rücklage
262200
Erträge aus Ausleihungen des
Einstellungen in
249700
Einstellungen in
Finanzanlagevermögens an
satzungsmäßige
satzungsmäßige Rücklagen
verbundenen Unternehmen
Rücklagen
262300
Erträge aus Anteilen an
Einstellungen in die
249800
Einstellungen in den
Personengesellschaften
Rücklage für Anteile
Ausgleichsposten für aktivierte
(Finanzanlagevermögen)
an einem
eigene Anteile
9)
GK
262500
Erträge aus Anteilen an
herrschenden oder
Kapitalgesellschaften
mehrheitlich
(Finanzanlagevermögen) § 3 Nr.
beteiligten
40 EStG/§ 8b Abs. 1 und Abs. 4
Unternehmen
KStG
Einstellungen in
249900
Einstellungen in andere
9)
GK
262600
Erträge aus Anteilen an Kapi-
andere
Gewinnrücklagen
talgesellschaften (verbundene
Gewinnrücklagen
Unternehmen) § 3 Nr. 40
Sonstige
R 250000
EStG/§ 8b Abs. 1 KStG
betriebliche Erträge
-0099
264000
Zins- und Dividendenerträge
R 250100
264100
Erhaltene Ausgleichszahlungen
-0199
(als außenstehender Aktionär)
K
250400
Erträge durch Verschmelzung
264600
Erträge aus Anteilen an
und Umwandlung
Personengesellschaften
R 250500
(verbundene Unternehmen)
-0599
264700
Erträge aus anderen
R 250600
Wertpapieren des
-0699
Finanzanlagevermögens an
R 250700
Kapitalgesellschaften
-0799
(verbundene Unternehmen)
250800
Gewinn aus der Veräußerung
264800
Erträge aus anderen
oder der Aufgabe von
Wertpapieren des
Geschäftsaktivitäten nach
Finanzanlagevermögens an
Steuern
Personengesellschaften
251000
Sonstige betriebsfremde Erträge
(verbundene Unternehmen)
252000
Periodenfremde Erträge
264900
Erträge aus anderen
Wertpapieren und
HBÜ
259000
Erträge aus der Anwendung
Ausleihungen des
von Übergangsvorschriften
Finanzanlagevermögens aus
R 259100
verbundenen Unternehmen
-9199
Sonstige Zinsen und
265000
Sonstige Zinsen und ähnliche
R 259200
ähnliche Erträge
Erträge
-9299
R 265200
R 259300
-5299
-9399
GK
265300
Zinserträge § 233a AO, § 4 Abs.
HBÜ
259400
Erträge aus der Anwendung
5b EStG, steuerfrei
von Übergangsvorschriften
265400
Erträge aus anderen Wert-
(latente Steuern)
papieren und Ausleihungen des
Erträge aus
260000
Erträge aus Beteiligungen
Umlaufvermögens
Beteiligungen
GK
265500
Erträge aus Anteilen an
9)
GK
260300
Erträge aus Beteiligungen an
23)
Kapitalgesellschaften
Personengesellschaften
(Umlaufvermögen) § 3 Nr. 40
(verbundene Unternehmen), § 9
EStG/§ 8b Abs. 1 und Abs. 4
GewStG bzw. § 18 EStG
KStG
GK
261500
Erträge aus Anteilen an Kapital-
9)
9)
GK
265600
Erträge aus Anteilen an Kapi-
gesellschaften (Beteiligung) § 3
talgesellschaften (verbundene
Nr. 40 EStG/§ 8b Abs. 1 KStG
Unternehmen) § 3 Nr. 40
9)
GK
261600
Erträge aus Anteilen an Kapi-
EStG/§ 8b Abs. 1 KStG
talgesellschaften (verbundene
265700
Zinserträge § 233a AO
Unternehmen) § 3 Nr. 40
steuerpflichtig
EStG/§ 8b Abs. 1 KStG
K
265800
Zinserträge § 233a AO,
steuerfrei (Anlage A KSt)
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 19
Bilanz-/GuV-
Progr.-
2
Bilanz-/GuV-
Progr.-
2
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Abgrenzungskonten
Posten HGB
verbind.
Abgrenzungskonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Sonstige Zinsen und
265900
Sonstige Zinsen und ähnliche
Sonstige
GK
272300
Erträge aus der Veräußerung
9)
ähnliche Erträge
Erträge aus verbundenen
betriebliche Erträge
von Anteilen an
Unternehmen
Kapitalgesellschaften
Sonstige
266000
Erträge aus der
(Finanzanlagevermögen) § 3 Nr.
betriebliche Erträge
Währungsumrechnung
40 EStG/§ 8b Abs. 2 KStG
266100
Erträge aus der Währungsum-
272500
Erträge aus dem Abgang von
rechnung (nicht § 256a HGB)
Gegenständen des
Umlaufvermögens (außer
266600
Erträge aus Bewertung
Vorräte)
Finanzmittelfonds
GK
272600
Erträge aus dem Abgang von
9)
Sonstige Zinsen und
267000
Diskonterträge
Gegenständen des
ähnliche Erträge
Umlaufvermögens (außer
267900
Diskonterträge aus
Vorräte) § 3 Nr. 40 EStG/§ 8b
verbundenen Unternehmen
Abs. 2 KStG
268000
Zinsähnliche Erträge
272700
Erträge aus der Auflösung einer
GK
268200
Steuerfreie Zinserträge aus der
steuerlichen Rücklage nach
Abzinsung von Rückstellungen
§ 6b Abs. 3 EStG
268300
Zinserträge aus der Abzinsung
272800
Erträge aus der Auflösung einer
von Verbindlichkeiten
steuerlichen Rücklage nach
268400
Zinserträge aus der Abzinsung
§ 6b Abs. 10 EStG
von Rückstellungen
SB
272900
Erträge aus der Auflösung der
268500
Zinserträge aus der Abzinsung
Rücklage für Ersatzbeschaffung
von Pensionsrückstellungen
R 6.6 EStR
und ähnlichen/vergleichbaren
273000
Erträge aus der Herabsetzung
Verpflichtungen
der Pauschalwertberichtigung
Sonstige Zinsen und
HB
268600
Zinserträge aus der Abzinsung
auf Forderungen
ähnliche Erträge
von Pensionsrückstellungen
273100
Erträge aus der Herabsetzung
oder Zinsen und
und ähnlichen/vergleichbaren
der Einzelwertberichtigung auf
ähnliche
Verpflichtungen zur
Forderungen
Aufwendungen
Verrechnung nach § 246 Abs. 2
273200
Erträge aus abgeschriebenen
HGB
Forderungen
HB
268700
Erträge aus
273500
Erträge aus der Auflösung von
Vermögensgegenständen zur
Rückstellungen
Verrechnung nach § 246 Abs. 2
273600
Erträge aus der Herabsetzung
HGB
von Verbindlichkeiten
Sonstige Zinsen und
K
268800
Zinsertrag aus vorzeitiger
SB
273700
Erträge aus der Auflösung einer
ähnliche Erträge
Rückzahlung des
steuerlichen Rücklage nach
Körperschaftsteuer-
§ 4g EStG
Erhöhungsbetrags § 38 KStG
R 273800
268900
Zinsähnliche Erträge aus
-3899
verbundenen Unternehmen
R 273900
Sonstige
270000
Andere betriebs- und/oder
-3999
betriebliche Erträge
periodenfremde (neutrale)
sonstige Erträge
274000
Erträge aus der Auflösung einer
steuerlichen Rücklage
270500
Sonstige betriebliche und
SB
274100
Erträge aus der Auflösung
regelmäßige Erträge (neutral)
steuerrechtlicher Sonder-
270700
Sonstige Erträge betriebsfremd
abschreibungen
und regelmäßig
274200
Versicherungs-
270900
Sonstige Erträge unregelmäßig
entschädigungen und
271000
Erträge aus Zuschreibungen
Schadenersatzleistungen
des Sachanlagevermögens
274300
Investitionszuschüsse
271100
Erträge aus Zuschreibungen
(steuerpflichtig)
des immateriellen Anlage-
GK
274400
Investitionszulagen (steuerfrei)
vermögens
Ertrag aus
K
274500
Erträge aus Kapitalherabsetzung
271200
Erträge aus Zuschreibungen
Kapitalherabsetzung
des Finanzanlagevermögens
9)
Sonstige
GK
274600
Steuerfreie Erträge aus der
GK
271300
Erträge aus Zuschreibungen
betriebliche Erträge
Auflösung von steuerlichen
des Finanzanlagevermögens
Rücklagen
§ 3 Nr. 40 EStG/ § 8b Abs. 3
Satz 8 KStG
GK
274700
Sonstige steuerfreie
9)
Betriebseinnahmen
GK
271400
Erträge aus Zuschreibungen § 3
Nr. 40 EStG/§ 8b Abs. 2 KStG
274900
Erstattungen
Aufwendungsausgleichsgesetz
271500
Erträge aus Zuschreibungen
des Umlaufvermögens (außer
Umsatzerlöse
275000
Grundstückserträge
Vorräte)
U
AM 275100
Erlöse aus Vermietung und
GK
271600
Erträge aus Zuschreibungen
9)
-5199
Verpachtung, umsatzsteuerfrei
des Umlaufvermögens § 3 Nr.
§ 4 Nr. 12 UStG
40 EStG/§ 8b Abs. 3 Satz 8 KStG
U
AM 275200
Erlöse aus Vermietung und
272000
Erträge aus dem Abgang von
-5299
Verpachtung 19% USt
Gegenständen des
R 275300
Anlagevermögens
-5499
Seite 20
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
2
Bilanz-/GuV-
Progr.-
2
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Abgrenzungskonten
Posten HGB
verbind.
Abgrenzungskonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Sonstige
276000
Erträge aus der Aktivierung
Sonstige
289300
Verrechnete kalkulatorische
betriebliche Erträge
unentgeltlich erworbener
betriebliche
Abschreibungen
Vermögensgegenstände
Aufwendungen
276200
Kostenerstattungen,
289400
Verrechnete kalkulatorische
Rückvergütungen und
Wagnisse
Gutschriften für frühere Jahre
289500
Verrechneter kalkulatorischer
Umsatzerlöse
276400
Erträge aus Verwaltungs-
Lohn für unentgeltliche
kostenumlagen
Mitarbeiter
Erträge aus
K
279000
Erträge aus Verlustübernahme
R 290000
Verlustübernahme
-0099
Auf Grund einer
279200
Erhaltene Gewinne auf Grund
Gewinngemein-
einer Gewinngemeinschaft
schaft, eines
Gewinn- oder
Teilgewinnabfüh-
rungsvertrags
erhaltene Gewinne
GK
279400
Erhaltene Gewinne auf Grund
eines Gewinn- oder
Teilgewinnabführungsvertrags
Entnahmen aus der
279500
Entnahmen aus der
Kapitalrücklage
Kapitalrücklage
Entnahmen aus der
279600
Entnahmen aus der
gesetzlichen
gesetzlichen Rücklage
Rücklage
Entnahmen aus
279700
Entnahmen aus
satzungsmäßigen
satzungsmäßigen Rücklagen
Rücklagen
Entnahmen aus der
279800
Entnahmen aus dem
Rücklage für Anteile
Ausgleichsposten für aktivierte
an einem
eigene Anteile
herrschenden oder
mehrheitlich
beteiligten
Unternehmen
Entnahmen aus
279900
Entnahmen aus anderen
anderen
Gewinnrücklagen
Gewinnrücklagen
Entnahmen aus der
284000
Entnahmen aus der Rücklage
Rücklage für Anteile
für Anteile an einem her-
an einem
rschenden oder mehrheitlich
herrschenden oder
beteiligten Unternehmen
mehrheitlich
beteiligten
Unternehmen
Entnahmen aus
F 284100
Entnahmen aus
26)
anderen Rücklagen
gesamthänderisch gebundenen
Rücklagen (mit Aufteilung für
Kapitalkontenentwicklung)
Entnahmen aus
285000
Entnahmen aus anderen
anderen
Ergebnisrücklagen
Ergebnisrücklagen
- davon Gewinn- /
286000
Gewinnvortrag nach
Verlustvortrag
Verwendung
F 286500
Gewinnvortrag nach
26)
Verwendung (mit Aufteilung
für Kapitalkontenentwicklung)
26)
F 286700
Verlustvortrag nach
Verwendung (mit Aufteilung
für Kapitalkontenentwicklung)
286800
Verlustvortrag nach
Verwendung
R 286900
-6999
Ausschüttung
287000
Vorabausschüttung
Sonstige
289000
Verrechneter kalkulatorischer
betriebliche
Unternehmerlohn
Aufwendungen
289100
Verrechnete kalkulatorische
Miete/Pacht
289200
Verrechnete kalkulatorische
Zinsen
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 21
Bilanz-/GuV-
Progr.-
3
Bilanz-/GuV-
Progr.-
3
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Wareneingangs- und Bestandskonten
Posten HGB
verbind.
Wareneingangs- und Bestandskonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Aufwendungen für
300000
Einkauf Roh-, Hilfs- und
Aufwendungen für
310000
Fremdleistungen
Roh-, Hilfs- und
Betriebsstoffe
bezogene Leistungen
Betriebsstoffe und
310010
Fremdleistungen Labor
für bezogene Waren
310100
Fremdleistungen
300010
Einkauf Praxisbedarf
AV 310600
Fremdleistungen 19% Vorsteuer
300020
Einkauf Labormaterial
-0699
300030
Einkauf Röntgenmaterial
R 310700
300040
Einkauf Behandlungsmaterial
-0799
300100
Einkauf Roh-, Hilfs- und
AV 310800
Fremdleistungen 7% Vorsteuer
Betriebsstoffe
-0899
AV 301000
Einkauf Roh-, Hilfs- und
310900
Fremdleistungen ohne
-1999
Betriebsstoffe 7% Vorsteuer
Vorsteuer
R 302000
U
AV 311000
Bauleistungen eines im Inland
-2999
-1099
ansässigen Unternehmers 7 %
AV 303000
Einkauf Roh-, Hilfs- und
Vorsteuer und 7 %
-3999
Betriebsstoffe 19% Vorsteuer
Umsatzsteuer
R 304000
R 311100
-5999
-1299
U
AV 306000
Einkauf Roh-, Hilfs- und
U
AV 311300
Sonstige Leistungen eines im
-6099
Betriebsstoffe,
-1399
anderen EU-Land ansässigen
innergemeinschaftlicher Erwerb
Unternehmers 7 % Vorsteuer
7 % Vorsteuer und 7 %
und 7 % Umsatzsteuer
Umsatzsteuer
R 311400
R 306100
-1499
-6199
U
AV 311500
Leistungen eines im Ausland
U
AV 306200
Einkauf Roh-, Hilfs- und
-1599
ansässigen Unternehmers 7 %
-6399
Betriebsstoffe,
Vorsteuer und 7 %
innergemeinschaftlicher Erwerb
Umsatzsteuer
19 % Vorsteuer und 19 %
R 311600
Umsatzsteuer
-1999
R 306400
U
AV 312000
Bauleistungen eines im Inland
-6599
-2199
ansässigen Unternehmers 19 %
U
AV 306600
Einkauf Roh-, Hilfs- und
Vorsteuer und 19 %
-6699
Betriebsstoffe, inner-
Umsatzsteuer
gemeinschaftlicher Erwerb
R 312200
ohne Vorsteuer und 7 %
-2299
Umsatzsteuer
U
AV 312300
Sonstige Leistungen eines im
U
AV 306700
Einkauf Roh-, Hilfs- und
-2399
anderen EU-Land ansässigen
-6799
Betriebsstoffe, inner-
Unternehmers 19 % Vorsteuer
gemeinschaftlicher Erwerb
und 19 % Umsatzsteuer
ohne Vorsteuer und 19 %
R 312400
Umsatzsteuer
-2499
R 306800
U
AV 312500
Leistungen eines im Ausland
-6999
-2699
ansässigen Unternehmers 19 %
AV 307000
Einkauf Roh-, Hilfs- und
Vorsteuer und 19 %
-7099
Betriebsstoffe 5,5% Vorsteuer
Umsatzsteuer
AV 307100
Einkauf Roh-, Hilfs- und
R 312700
-7199
Betriebsstoffe 10,7% Vorsteuer
-2999
R 307200
U
AV 313000
Bauleistungen eines im Inland
-7499
-3099
ansässigen Unternehmers ohne
U
AV 307500
Einkauf Roh-, Hilfs- und
Vorsteuer und 7 %
-7599
Betriebsstoffe aus einem USt-
Umsatzsteuer
Lager § 13a UStG 7% Vorsteuer
R 313100
und 7% Umsatzsteuer
-3299
U
AV 307600
Einkauf Roh-, Hilfs- und
U
AV 313300
Sonstige Leistungen eines im
-7699
Betriebsstoffe aus einem USt-
-3399
anderen EU-Land ansässigen
Lager § 13a UStG 19%
Unternehmers ohne Vorsteuer
Vorsteuer und 19%
und 7 % Umsatzsteuer
Umsatzsteuer
R 313400
R 307700
-3499
-8899
U
AV 313500
Leistungen eines im Ausland
U
AV 308900
Erwerb Roh-, Hilfs- und
-3599
ansässigen Unternehmers ohne
-8999
Betriebsstoffe als letzter
Vorsteuer und 7 %
Abnehmer innerhalb
Umsatzsteuer
Dreiecksgeschäft 19%
R 313600
Vorsteuer und 19%
-3999
Umsatzsteuer
U
AV 314000
Bauleistungen eines im Inland
309000
Energiestoffe (Fertigung)
-4199
ansässigen Unternehmers ohne
R 309300
Vorsteuer und 19 %
-9899
Umsatzsteuer
Seite 22
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
3
Bilanz-/GuV-
Progr.-
3
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Wareneingangs- und Bestandskonten
Posten HGB
verbind.
Wareneingangs- und Bestandskonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Aufwendungen für
R 314200
Aufwendungen für
U
AV 342000
Innergemeinschaftlicher Erwerb
bezogene Leistungen
-4299
Roh-, Hilfs- und
-2499
7 % Vorsteuer und 7 %
U
AV 314300
Sonstige Leistungen eines im
Betriebsstoffe und
Umsatzsteuer
-4399
anderen EU-Land ansässigen
für bezogene Waren
Unternehmers ohne Vorsteuer
U
AV 342500
Innergemeinschaftlicher Erwerb
und 19 % Umsatzsteuer
-2999
19 % Vorsteuer und 19 %
R 314400
Umsatzsteuer
-4499
U
AV 343000
Innergemeinschaftlicher Erwerb
U
AV 314500
Leistungen eines im Ausland
-3099
ohne Vorsteuer und 7 %
-4699
ansässigen Unternehmers ohne
Umsatzsteuer
Vorsteuer und 19 %
R 343100
Umsatzsteuer
-3499
R 314700
U
AV 343500
Innergemeinschaftlicher Erwerb
-4999
-3599
ohne Vorsteuer und 19 %
S/AV 315000
Erhaltene Skonti aus
Umsatzsteuer
-5099
Leistungen, für die als
R 343600
Leistungsempfänger die Steuer
-3999
nach § 13b UStG geschuldet
U
AV 344000
Innergemeinschaftlicher Erwerb
wird
-4099
von Neufahrzeugen von
U
S/AV 315100
Erhaltene Skonti aus
Lieferanten ohne Umsatzsteuer-
-5199
Leistungen, für die als
Identifikationsnummer 19 %
Leistungsempfänger die Steuer
Vorsteuer und 19 %
nach § 13b UStG geschuldet
Umsatzsteuer
wird 19 % Vorsteuer und 19 %
R 344100
Umsatzsteuer
-4999
R 315200
R 350000
-5299
-0499
S/AV 315300
Erhaltene Skonti aus
AV 350500
Wareneingang 5,5 % Vorsteuer
-5399
Leistungen, für die als
-0999
Leistungsempfänger die Steuer
R 351000
nach § 13b UStG geschuldet
-3999
wird ohne Vorsteuer aber mit
AV 354000
Wareneingang 10,7 % Vorsteuer
Umsatzsteuer
-4999
U
S/AV 315400
Erhaltene Skonti aus
U
AV 355000
Steuerfreier
-5499
Leistungen, für die als
-5099
innergemeinschaftlicher Erwerb
Leistungsempfänger die Steuer
nach § 13b UStG geschuldet
355100
Wareneingang im Drittland
wird ohne Vorsteuer, mit 19 %
steuerbar
Umsatzsteuer
355200
Erwerb 1. Abnehmer innerhalb
R 315500
eines Dreieckgeschäftes
-5999
U
AV 355300
Erwerb Waren als letzter
316000
Leistungen nach § 13b UStG
21)
-5399
Abnehmer innerhalb
mit Vorsteuerabzug
Dreiecksgeschäft 19%
21)
Vorsteuer und 19%
316500
Leistungen nach § 13b UStG
Umsatzsteuer
ohne Vorsteuerabzug
R 355400
GK
317000
Fremdleistungen (Miet- und
-5799
Pachtzinsen bewegliche
Wirtschaftsgüter)
355800
Wareneingang im anderen EU-
Land steuerbar
GK
317500
Fremdleistungen (Miet- und
Pachtzinsen unbewegliche
355900
Steuerfreie Einfuhren
Wirtschaftsgüter)
U
AV 356000
Waren aus einem
GK
318000
Fremdleistungen (Entgelte für
-6099
Umsatzsteuerlager, § 13a UStG
Rechte und Lizenzen)
7 % Vorsteuer und 7 %
Umsatzsteuer
G
318500
Fremdleistungen (Vergütungen
für die Überlassung von
R 356100
Wirtschaftsgütern - mit
-6499
Sonderbetriebseinnahme
U
AV 356500
Waren aus einem
korrespondierend)
-6599
Umsatzsteuerlager, § 13a UStG
Aufwendungen für
320000
Wareneingang
19 % Vorsteuer und 19 %
Roh-, Hilfs- und
Umsatzsteuer
Betriebsstoffe und
R 356600
für bezogene Waren
-6999
AV 330000
Wareneingang 7 % Vorsteuer
360000
Nicht abziehbare Vorsteuer
-0999
-0999
R 331000
361000
Nicht abziehbare Vorsteuer 7 %
-4899
-1999
334900
Wareneingang ohne
R 362000
Vorsteuerabzug
-2999
AV 340000
Wareneingang 19 % Vorsteuer
R 365000
-0999
-5999
R 341000
366000
Nicht abziehbare Vorsteuer
-1999
-6999 19 %
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 23
Bilanz-/GuV-
Progr.-
3
Bilanz-/GuV-
Progr.-
3
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Wareneingangs- und Bestandskonten
Posten HGB
verbind.
Wareneingangs- und Bestandskonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Aufwendungen für
370000
Nachlässe
Aufwendungen für
U
S/AV 374100
Erhaltene Skonti aus Einkauf
Roh-, Hilfs- und
Roh-, Hilfs- und
-4199
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
Betriebsstoffe und
Betriebsstoffe und
aus steuerpflichtigem
für bezogene Waren
für bezogene Waren
innergemeinschaftlichem
370100
Nachlässe aus Einkauf Roh-,
Erwerb 19% Vorsteuer und 19%
Hilfs- und Betriebsstoffe
Umsatzsteuer
AV 371000
Nachlässe 7 % Vorsteuer
R 374200
-1199
-4299
R 371200
U
S/AV 374300
Erhaltene Skonti aus Einkauf
-1399
-4399
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
aus steuerpflichtigem
AV 371400
Nachlässe aus Einkauf Roh-,
innergemeinschaftlichem
-1499
Hilfs- und Betriebsstoffe 7%
Erwerb 7% Vorsteuer und 7%
Vorsteuer
Umsatzsteuer
AV 371500
Nachlässe aus Einkauf Roh-,
S/AV 374400
Erhaltene Skonti aus Einkauf
-1599
Hilfs- und Betriebsstoffe 19%
-4499
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
Vorsteuer
aus steuerpflichtigem
R 371600
innergemeinschaftlichem
-1699
Erwerb
U
AV 371700
Nachlässe aus Einkauf Roh-,
S/AV 374500
Erhaltene Skonti aus
-1799
Hilfs- und Betriebsstoffe,
-4599
steuerpflichtigem
innergemeinschaftlicher Erwerb
innergemeinschaftlichem
7% Vorsteuer und 7%
Erwerb
Umsatzsteuer
U
S/AV 374600
Erhaltene Skonti aus
U
AV 371800
Nachlässe aus Einkauf Roh-,
-4699
steuerpflichtigem
-1899
Hilfs- und Betriebsstoffe,
innergemeinschaftlichem
innergemeinschaftlicher Erwerb
Erwerb 7% Vorsteuer und 7%
19% Vorsteuer und 19%
Umsatzsteuer
Umsatzsteuer
R 374700
R 371900
-4799
-1999
U
S/AV 374800
Erhaltene Skonti aus steuer-
AV 372000
Nachlässe 19 % Vorsteuer
-4899
pflichtigem
-2199
innergemeinschaftlichem
R 372200
Erwerb 19 % Vorsteuer und 19
-2299
% Umsatzsteuer
R 372300
R 374900
-2399
-4999
U
AV 372400
Nachlässe aus
AV 375000
Erhaltene Boni 7 % Vorsteuer
-2499
innergemeinschaftlichem
-5199
Erwerb 7 % Vorsteuer und 7 %
R 375200
Umsatzsteuer
-5299
U
AV 372500
Nachlässe aus innerge-
375300
Erhaltene Boni aus Einkauf
-2599
meinschaftlichem Erwerb 19 %
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
Vorsteuer und 19 %
AV 375400
Erhaltene Boni aus Einkauf
Umsatzsteuer
-5499
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
R 372600
7% Vorsteuer
-2699
AV 375500
Erhaltene Boni aus Einkauf
R 372700
-5599
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
-2999
19% Vorsteuer
S/AV 373000
Erhaltene Skonti
R 375600
-3099
-5999
S/AV 373100
Erhaltene Skonti 7 % Vorsteuer
AV 376000
Erhaltene Boni 19 % Vorsteuer
-3199
-6199
R 373200
R 376200
-3299
-6899
S/AV 373300
Erhaltene Skonti aus Einkauf
376900
Erhaltene Boni
-3399
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
377000
Erhaltene Rabatte
S/AV 373400
Erhaltene Skonti aus Einkauf
AV 378000
Erhaltene Rabatte 7 %
-3499
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
-8199
Vorsteuer
7% Vorsteuer
R 378200
R 373500
-8299
-3599
378300
Erhaltene Rabatte aus Einkauf
S/AV 373600
Erhaltene Skonti 19 % Vorsteuer
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
-3699
AV 378400
Erhaltene Rabatte aus Einkauf
R 373700
-8499
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
-3799
7% Vorsteuer
S/AV 373800
Erhaltene Skonti aus Einkauf
AV 378500
Erhaltene Rabatte aus Einkauf
-3899
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
-8599
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
19% Vorsteuer
19% Vorsteuer
R 373900
R 378600
-4099
-8799
Seite 24
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
3
Bilanz-/GuV-
Progr.-
3
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Wareneingangs- und Bestandskonten
Posten HGB
verbind.
Wareneingangs- und Bestandskonten
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Aufwendungen für
S/AV 378800
Erhaltene Skonti aus Einkauf
Roh-, Hilfs- und
-8899
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
Betriebsstoffe und
10,7% Vorsteuer
für bezogene Waren
R 378900
-8999
AV 379000
Erhaltene Rabatte 19 %
-9199
Vorsteuer
U
AV 379200
Erhaltene Skonti aus Erwerb
-9299
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
als letzter Abnehmer innerhalb
Dreiecksgeschäft 19%
Vorsteuer und 19%
Umsatzsteuer
U
AV 379300
Erhaltene Skonti aus Erwerb
-9399
Waren als letzter Abnehmer
innerhalb Dreiecksgeschäft
19% Vorsteuer und 19%
Umsatzsteuer
S/AV 379400
Erhaltene Skonti 5,5% Vorsteuer
-9499
R 379500
-9599
S/AV 379600
Erhaltene Skonti 10,7%
-9699
Vorsteuer
R 379700
-9799
S/AV 379800
Erhaltene Skonti aus Einkauf
-9899
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
5,5% Vorsteuer
R 379900
-9999
380000
Bezugsnebenkosten
383000
Leergut
385000
Zölle und Einfuhrabgaben
395000
Bestandsveränderungen Waren
-5499
395500
Bestandsveränderungen Roh-,
-5999
Hilfs- und Betriebsstoffe
396000
Bestandsveränderungen Roh-,
-6009
Hilfs- und Betriebsstoffe sowie
bezogene Waren
396010
Bestandsveränderung
Material
396100
Bestandsveränderungen Roh-,
-6999
Hilfs- und Betriebsstoffe sowie
bezogene Waren
Roh-, Hilfs- und
397000
Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
Betriebsstoffe
-7999
(Bestand)
Fertige Erzeugnisse
398000
Waren (Bestand)
und Waren
-8999
Aufwendungen für
399000
Verrechnete Stoffkosten
Roh-, Hilfs- und
-9999
(Gegenkonto zu 4000-99)
Betriebsstoffe und
für bezogene Waren
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 25
Bilanz-/GuV-
Progr.-
4
Bilanz-/GuV-
Progr.-
4
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Betriebliche Aufwendungen
Posten HGB
verbind.
Betriebliche Aufwendungen
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Aufwendungen für
400000
Aufwendungen für Roh-, Hilfs-
Löhne und Gehälter
414900
Pauschale Steuer auf sonstige
Roh-, Hilfs- und
-0009
und Betriebsstoffe und für
Bezüge (z. B.
Betriebsstoffe und
bezogene Waren
Fahrtkostenzuschüsse)
für bezogene Waren
415000
Krankengeldzuschüsse
400010
Medikamente Praxis -
415100
Sachzuwendungen und
Verbrauch
Dienstleistungen an Minijobber
400020
Praxismaterial - Verbrauch
415200
Sachzuwendungen und
400030
Labormaterial - Verbrauch
Dienstleistungen an
400040
Röntgenmaterial - Verbrauch
Arbeitnehmer
400100
Aufwendungen für Roh-, Hilfs-
415300
Sachzuwendungen und
-9999
und Betriebsstoffe und für
Dienstleistungen an
Gesellschafter-Geschäftsführer
bezogene Waren
Löhne und Gehälter
410000
Löhne und Gehälter
G
415400
Sachzuwendungen und
Dienstleistungen an angestellte
411000
Löhne
Mitunternehmer § 15 EStG (mit
412000
Gehälter
Sonderbetriebseinnahme
412005
Kosten für Praxisvertretung
korrespondierend)
412010
Gehälter nicht ärztliches
415500
Zuschüsse der Agenturen für
Personal
Arbeit (Haben)
412020
Gehälter ärztliches Personal
415505
Zuschuss
ohne Vertretung (Assistent,
Personalaufwendungen
AIP)
(Haben)
412030
Lohnsteuer und Kirchensteuer
415600
Aufwendungen aus der
412040
Gehälter angestellte Ärzte
Veränderung von
Urlaubsrückstellungen
412050
Laborpersonal
412060
Sonstiges Personal
415700
Aufwendungen aus der
Veränderung von
412070
Erstattung LFZG
Urlaubsrückstellungen für
412100
Gehälter
Gesellschafter-Geschäftsführer
412400
Geschäftsführergehälter der
G
415800
Aufwendungen aus der Ver-
GmbH-Gesellschafter
änderung von Urlaubs-
412500
Ehegattengehalt
rückstellungen für angestellte
K
412600
Tantiemen Gesellschafter-
Mitunternehmer § 15 EStG (mit
Geschäftsführer
Sonderbetriebseinnahme
korrespondierend)
412700
Geschäftsführergehälter
415900
Aufwendungen aus der
G
412800
Vergütungen an angestellte
Veränderung von
Mitunternehmer § 15 EStG (mit
Urlaubsrückstellungen für
Sonderbetriebseinnahme
Minijobber
korrespondierend)
Soziale Abgaben
416000
Versorgungskassen
K
412900
Tantiemen Arbeitnehmer
und Aufwendungen
Soziale Abgaben
413000
Gesetzliche soziale
für Altersversorgung
und Aufwendungen
Aufwendungen
und Unterstützung
für Altersversorgung
416500
Aufwendungen für
und Unterstützung
Altersversorgung
G
413700
Gesetzliche soziale
416600
Aufwendungen für
Aufwendungen für
Altersversorgung für
Mitunternehmer § 15 EStG (mit
Gesellschafter-Geschäftsführer
Sonderbetriebseinnahme
korrespondierend)
416700
Pauschale Steuer auf sonstige
Bezüge (z. B.
413800
Beiträge zur
Direktversicherungen)
Berufsgenossenschaft
G
416800
Aufwendungen für
Sonstige
413900
Ausgleichsabgabe i. S. d.
Altersversorgung für
betriebliche
Schwerbehindertengesetzes
Mitunternehmer § 15 EStG (mit
Aufwendungen
Sonderbetriebseinnahme
Soziale Abgaben
414000
Freiwillige soziale
korrespondierend)
und Aufwendungen
Aufwendungen, lohnsteuerfrei
416900
Aufwendungen für
für Altersversorgung
Unterstützung
und Unterstützung
Löhne und Gehälter
417000
Vermögenswirksame
414100
Sonstige soziale Abgaben
Leistungen
414400
Soziale Abgaben für Minijobber
417500
Fahrtkostenerstattung
Löhne und Gehälter
414500
Freiwillige soziale
Wohnung/Arbeitsstätte
Aufwendungen,
418000
Bedienungsgelder
lohnsteuerpflichtig
419000
Aushilfslöhne
414600
Freiwillige Zuwendungen an
Minijobber
419400
Pauschale Steuern für
Minijobber
414700
Freiwillige Zuwendungen an
Gesellschafter-Geschäftsführer
419500
Löhne für Minijobs
G
414800
Freiwillige Zuwendungen
419600
Pauschale Steuern für
an angestellte Mitunternehmer
Gesellschafter-Geschäftsführer
§ 15 EStG (mit Sonder-
betriebseinnahme
korrespondierend)
Seite 26
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
4
Bilanz-/GuV-
Progr.-
4
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Betriebliche Aufwendungen
Posten HGB
verbind.
Betriebliche Aufwendungen
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Löhne und Gehälter
G
419700
Pauschale Steuern für an-
Steuern vom
GK
432000
Gewerbesteuer
gestellte Mitunternehmer § 15
Einkommen und
EStG (mit
Ertrag
Sonderbetriebseinnahme
Sonstige Steuern
434000
Sonstige Betriebssteuern
korrespondierend)
435000
Verbrauchsteuer (sonstige
419800
Pauschale Steuern für
Steuern)
Arbeitnehmer
435500
Ökosteuer
419900
Pauschale Steuer für Aushilfen
Sonstige
436000
Versicherungen
Sonstige
420000
Raumkosten
betriebliche
betriebliche
Aufwendungen
Aufwendungen
436005
Inventarversicherungen
GK
421000
Miete (unbewegliche
436010
Berufshaftpflichtversicherung
Wirtschaftsgüter)
436020
Berufsgenossenschaft (Arzt)
GK
421100
Aufwendungen für gemietete
436100
Versicherungen
oder gepachtete unbewegliche
Wirtschaftsgüter, die
436600
Versicherungen für Gebäude
gewerbesteuerlich
437000
Netto-Prämie für Rückdeckung
hinzuzurechnen sind
künftiger
421200
Miete/Aufwendungen für
Versorgungsleistungen
doppelte Haushaltsführung
438000
Beiträge
Unternehmer
438010
Verbandsbeiträge
GK
421500
Leasing (unbewegliche
438020
Kammerbeiträge
Wirtschaftsgüter)
438100
Beiträge
G
421900
Vergütungen an
439000
Sonstige Abgaben
Mitunternehmer für die
439010
KV-Verwaltungskosten
mietweise Überlassung ihrer
unbeweglichen
439019
Kosten Selektivverträge
1)
Wirtschaftsgüter § 15 EStG (mit
8)
439020
Kosten Private
Sonderbetriebseinnahme
Abrechnungszentren
korrespondierend)
439100
Sonstige Abgaben
GK
422000
Pacht (unbewegliche
439600
Steuerlich abzugsfähige
Wirtschaftsgüter)
Verspätungszuschläge und
K
422200
Vergütungen an Gesellschafter
Zwangsgelder
für die miet- oder pachtweise
GK
439700
Steuerlich nicht abzugsfähige
Überlassung ihrer
Verspätungszuschläge und
unbeweglichen Wirtschaftsgüter
Zwangsgelder
440000
Zur freien Verfügung
422800
Miet- und Pachtnebenkosten,
-9999
die gewerbesteuerlich nicht
450000
Fahrzeugkosten
18)
hinzuzurechnen sind
Sonstige Steuern
451000
Kfz-Steuer
G
422900
Vergütungen an
Mitunternehmer für die
Sonstige
452000
Kfz-Versicherungen
pachtweise Überlassung ihrer
betriebliche
unbeweglichen
Aufwendungen
Wirtschaftsgüter § 15 EStG (mit
453000
Laufende Kfz-Betriebskosten
Sonderbetriebseinnahme
454000
Kfz-Reparaturen
korrespondierend)
GK
455000
Garagenmiete
423000
Heizung
456000
Mautgebühren
424000
Gas, Strom, Wasser
GK
457000
Mietleasing Kfz
425000
Reinigung
458000
Sonstige Kfz-Kosten
426000
Instandhaltung betrieblicher
459000
Kfz-Kosten für betrieblich
Räume
genutzte zum Privatvermögen
427000
Abgaben für betrieblich
gehörende Kraftfahrzeuge
genutzten Grundbesitz
459500
Fremdfahrzeugkosten
428000
Sonstige Raumkosten
460000
Werbekosten
428800
Aufwendungen für ein
460500
Streuartikel
häusliches Arbeitszimmer
463000
Geschenke abzugsfähig ohne
(abziehbarer Anteil)
§ 37b EStG
G
428900
Aufwendungen für ein
463100
Geschenke abzugsfähig mit
häusliches Arbeitszimmer
§ 37b EStG
(nicht abziehbarer Anteil)
463200
Pauschale Steuern für
429000
Grundstücksaufwendungen
Geschenke und Zugaben
betrieblich
abzugsfähig
430000
Nicht abziehbare Vorsteuer
GK
463500
Geschenke nicht abzugsfähig
430100
Nicht abziehbare Vorsteuer 7 %
ohne § 37b EStG
R 430400
GK
463600
Geschenke nicht abzugsfähig
-0599
mit § 37b EStG
430600
Nicht abziehbare Vorsteuer
GK
463700
Pauschale Steuern für
19 %
Geschenke und Zuwendungen
nicht abzugsfähig
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Seite 27
Bilanz-/GuV-
Progr.-
4
Bilanz-/GuV-
Progr.-
4
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Betriebliche Aufwendungen
Posten HGB
verbind.
Betriebliche Aufwendungen
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Sonstige
463800
Geschenke ausschließlich
Sonstige
480010
Wartung/Instandhaltung
betriebliche
betrieblich genutzt
betriebliche
(Praxis)
Aufwendungen
Aufwendungen
463900
Zugaben mit § 37b EStG
480020
Wartung/Instandhaltung
464000
Repräsentationskosten
(Labor)
465000
Bewirtungskosten
480030
Wartung/Instandhaltung
(Röntgen)
465100
Sonstige eingeschränkt
abziehbare Betriebsausgaben
480100
Reparaturen und
(abziehbarer Anteil)
Instandhaltung von Bauten
GK
465200
Sonstige eingeschränkt
480500
Reparaturen und
abziehbare Betriebsausgaben
Instandhaltungen von anderen
Anlagen und Betriebs- und
(nicht abziehbarer Anteil)
Geschäftsausstattung
465300
Aufmerksamkeiten
480600
Wartungskosten für Hard- und
GK
465400
Nicht abzugsfähige
Software
Bewirtungskosten
480800
Zuführung zu
GK
465500
Nicht abzugsfähige
Aufwandsrückstellungen
Betriebsausgaben aus Werbe-
und Repräsentationskosten
480900
Sonstige Reparaturen und
Instandhaltungen
466000
Reisekosten Arbeitnehmer
GK
481000
Mietleasing bewegliche
466300
Reisekosten Arbeitnehmer
Wirtschaftsgüter für technische
Fahrtkosten
Anlagen und Maschinen
466400
Reisekosten Arbeitnehmer
Abschreibungen auf
481500
Kaufleasing
Verpflegungsmehraufwand
immaterielle
466600
Reisekosten Arbeitnehmer
Vermögensgegen-
Übernachtungsaufwand
stände des
R 466700
Anlagevermögens
-6799
und Sachanlagen
466800
Kilometergelderstattung
R 482000
Arbeitnehmer
-2099
467000
Reisekosten Unternehmer
18)
482200
Abschreibungen auf
G
467200
Reisekosten Unternehmer
immaterielle
(nicht abziehbarer Anteil)
Vermögensgegenstände
467300
Reisekosten Unternehmer
HB
482300
Abschreibungen auf selbst
Fahrtkosten
geschaffene immaterielle
Vermögensgegenstände
467400
Reisekosten Unternehmer
Verpflegungsmehraufwand
482400
Abschreibungen auf den
Geschäfts- oder Firmenwert
R 467500
-7599
482500
Außerplanmäßige
467600
Reisekosten Unternehmer
Abschreibungen auf den
Geschäfts- oder Firmenwert
Übernachtungsaufwand und
Reisenebenkosten
482600
Außerplanmäßige
Abschreibungen auf
R 467700
-7799
immaterielle
Vermögensgegenstände
467800
Fahrten zwischen Wohnung
HB
482700
Außerplanmäßige
und Betriebsstätte und
Abschreibungen auf selbst
Familienheimfahrten
geschaffene immaterielle
(abziehbarer Anteil)
Vermögensgegenstände
G
467900
Fahrten zwischen Wohnung
483000
Abschreibungen auf
und Betriebsstätte und
Sachanlagen (ohne AfA auf Kfz
Familienheimfahrten (nicht
und Gebäude)
abziehbarer Anteil)
468000
Fahrten zwischen Wohnung
483010
AfA Praxis
und Betriebsstätte und
483020
AfA Labor
Familienheimfahrten (Haben)
483030
AfA Röntgen
468100
Verpflegungsmehraufwendun-
483100
Abschreibungen auf Gebäude
gen im Rahmen der doppelten
483200
Abschreibungen auf Kfz
Haushaltsführung Unternehmer
483300
Abschreibungen auf
R 468500
Gebäudeanteil des häuslichen
-8599
Arbeitszimmers
470000
Kosten der Warenabgabe
484000
Außerplanmäßige
471000
Verpackungsmaterial
Abschreibungen auf
473000
Ausgangsfrachten
Sachanlagen
475000
Transportversicherungen
484100
Absetzung für
außergewöhnliche technische
476000
Verkaufsprovisionen
und wirtschaftliche Abnutzung
478000
Fremdarbeiten (Vertrieb)
der Gebäude
479000
Aufwand für Gewährleistungen
484200
Absetzung für außer-
480000
Reparaturen und
gewöhnliche technische und
Instandhaltung von
wirtschaftliche Abnutzung des
technischen Anlagen und
Kfz
Maschinen
Seite 28
Art.-Nr.
10152
2019-01-01
Branchenpaket für Ärzte (SKR 03)
Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet
Bilanz-/GuV-
Progr.-
4
Bilanz-/GuV-
Progr.-
4
2)
4)
2)
4)
Posten HGB
verbind.
Betriebliche Aufwendungen
Posten HGB
verbind.
Betriebliche Aufwendungen
Abschl.-
Abschl.-
4)
4)
zweck
zweck
Abschreibungen auf
484300
Absetzung für
Abschreibung auf
488200
Abschreibungen auf
immaterielle
außergewöhnliche technische
Vermögensgegen-
Umlaufvermögen,
Vermögensgegen-
und wirtschaftliche Abnutzung
stände des
steuerrechtlich bedingt (soweit
stände des
sonstiger Wirtschaftsgüter
Umlaufvermögens,
unüblich hoch)
Anlagevermögens
soweit diese die
und Sachanlagen
üblichen
SB
485000
Abschreibungen auf
Abschreibungen
Sachanlagen auf Grund
überschreiten
steuerlicher Sondervorschriften
Sonstige
488600
Abschreibungen auf
SB
485100
Sonderabschreibungen nach
betriebliche
Umlaufvermögen außer
§ 7g Abs. 5 EStG (ohne Kfz)
Aufwendungen
Vorräte und Wertpapiere des
SB
Umlaufvermögens (übliche
485200
Sonderabschreibungen nach
Höhe)
§ 7g Abs. 5 EStG (für Kfz)
488700
Abschreibungen auf
SB
485300
Kürzung der Anschaffungs-
Umlaufvermögen außer
oder Herstellungskosten
Vorräte und Wertpapiere des
gemäß § 7g Abs. 2 EStG (ohne
Umlaufvermögens,
Kfz)
steuerrechtlich bedingt (übliche
SB
485400
Kürzung der Anschaffungs-
Höhe)
oder Herstellungskosten
Abschreibung auf
489200
Abschreibungen auf Roh-,
gemäß § 7g Abs. 2 EStG (für Kfz)
Vermögensgegen-
Hilfs- und Betriebsstoffe/Waren
485500
Sofortabschreibung
stände des
(soweit unüblich hoch)
geringwertiger Wirtschaftsgüter
Umlaufvermögens,
486000
Abschreibungen auf aktivierte,
soweit diese die
geringwertige Wirtschaftsgüter
üblichen
486200
Abschreibungen auf den
Abschreibungen
Sammelposten Wirtschaftsgüter
überschreiten
486500
Außerplanmäßige
489300
Abschreibungen auf fertige
Abschreibungen auf aktivierte
und unfertige Erzeugnisse
geringwertige Wirtschaftsgüter
(soweit unüblich hoch)
Abschreibungen auf
HB
486600
Abschreibungen auf
Sonstige
490000
Sonstige betriebliche
Finanzanlagen und
Finanzanlagen (nicht dauerhaft)
betriebliche
Aufwendungen
auf Wertpapiere des
Aufwendungen
Umlaufvermögens
490200
Interimskonto für
487000
Abschreibungen auf
Aufwendungen in einem
Finanzanlagen (dauerhaft)
anderen Land, bei denen eine
9)
Vorsteuervergütung möglich ist
GK
487100
Abschreibungen auf
Finanzanlagen § 3 Nr. 40 EStG /
490500
Sonstige Aufwendungen
§ 8b Abs. 3 KStG (dauerhaft)
betrieblich und regelmäßig
GK
487200
Aufwendungen auf Grund von
23)
490900
Fremdleistungen/Fremdarbeiten
Verlustanteilen an
490910
Klinikkosten
gewerblichen und
490915
Krankenhausausgaben
selbständigen
490920
Klinikkosten für ambulante
Mitunternehmerschaften, § 8
Leistungen
GewStG bzw. § 18 EStG
490930
Klinikkosten für stationäre
SB
GK
487300
Abschreibungen auf
9)
Leistungen
Finanzanlagen auf Grund § 6b
EStG-Rücklage, § 3 Nr. 40
491000
Porto
EStG/§ 8b Abs. 3 KStG
492000
Telefon
SB
487400
Abschreibungen auf
492500
Telefax und Internetkosten
Finanzanlagen auf Grund § 6b
493000
Bürobedarf
EStG-Rücklage
494000
Zeitschriften, Bücher
487500
Abschreibungen auf
(Fachliteratur)
Wertpapiere des
494500