Suche verfeinernAVAMSFUGKHBÜHBSB

Kontenklassen:

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 

  

1000
Hilfs- und Betriebsstoffvorrte

1002
Hilfs- und Betriebsstoffvorrte 7%

1003
Hilfs- und Betriebsstoffvorrte 19%

1040
Hergestellte Halb- u.Fertigerzeugnisse

1050
Kche

1080
Konditorei

1100
Warenvorrte

1120
Lebensmittel 7% Vorsteuer

1130
Getrnke 19 % Vorsteuer

1131
Bier 19 % Vorsteuer

1132
Alkoholfreie Getrnke 19 % Vorsteuer

1133
Wein, Sekt 19 % Vorsteuer

1134
Spirituosen 19 % Vorsteuer

1135
Kaffee, Tee, Kakao 7% Vorsteuer

1140
Sonstige Warenvorrte 19 % Vorsteuer

1141
Tabakwaren 19 % Vorsteuer

1142
Swaren 7% Vorsteuer

1143
Eis 7% Vorsteuer

1144
Toilettenartikel 19 % Vorsteuer

1145
Sonstige Handelswaren

1180
Geleistete Anzahlungen

1181
Geleistete Anzahlungen 7% Vorsteuer

1187
Geleistete Anzahlungen 19% Vorsteuer

1190
Erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen

1200
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

1215
Forderungen aus L+L allgem.Steuersatz

1216
Forderungen aus L+L ermigt.Steuersatz

1217
Forderg. aus stfr., n. steuerbaren L+L

1218
Forderungen aus L+L gem 24 UStG

1219
Gegenkonto Aufteilung der Forderungen L+L

1220
Forderungen nach 11 EStG fr 4/3

1221
Forderg.a. Lieferungen/Leistungen b.1 J

1225
Forderg.a. Lieferungen/Leistungen g.1 J

1230
Wechsel aus Lieferung und Leistung

1231
Wechsel a. Lieferungen/Leistungen b.1 J

1232
Wechsel a.Lieferungen/Leistungen g.1 J

1235
Wechsel a. Lieferungen/Leistungen bbf.

1240
Zweifelhafte Forderungen

1241
Zweifelhafte Forderungen (bis 1 Jahr)

1245
Zweifelhafte Forderungen (g. 1 Jahr)

1246
Einzelwertberichtigungen auf Forderungen mit einer Restlaufzeit bis zu 1 Jahr

1247
Einzelwertberichtigungen auf Forderungen mit einer Restlaufzeit von mehr als 1 Jahr

1248
Pauschalwertberichtigung auf Forderungen mit einer Restlaufzeit bis zu 1 Jahr

1249
Pauschalwertberichtigung auf Forderungen mit einer Restlaufzeit von mehr als 1 Jahr

1250
Forderungen aus L+L gg. Gesellschafter

1251
Forderg. aus L+L gg.Gesellschafter b.1 J

1255
Forderg. aus L+L gg.Gesellschafter g.1 J

1258
Gegenkonto sonst.VG bei Buchung Debitor

1259
Gegenkonto 1221-1229,1240-1245,1250-1257, 1270-1279,1290-1297 bei Aufteilung Debitorenkonto

1260
Forderungen gegen verbundene Unternehmen

1261
Forderungen gg. verbundene UN(b. 1 J)

1265
Forderungen gg. verbundene UN(g. 1 J)

1266
Besitzwechsel gegen verbund.Unternehmen

1267
Besitzwechsel gegen verbundene UN (b.1J)

1268
Besitzwechsel gegen verbundene UN (g.1J)

1269
Besitzwechs.gg.verb.UN,bundesbankfhig

1270
Forderungen aus L+L gg. verbund. UN

1271
Forderungen aus L+L gg. verbund. UN b.1J

1275
Forderungen aus L+L gg.verbund. UN g.1J

1276
WB Forderungen gg. verbundene UN (b.1J)

1277
WB Forderungen gg. verbundene UN (g.1J)

1280
Forderungen gegen beteiligte UN

1281
Forderg. gg. UN mit Beteiligg.verh. b.1J

1285
Forderg. gg. UN mit Beteiligg.verh. g.1J

1286
Besitzwechsel gg.UN m.Beteiligungsverh.

1287
Besitzwechsel gg.UN m.Beteiligg.verh.b1J

1288
Besitzwechsel gg.UN m.Beteiligg.verh.g1J

1289
Besitzwechsel gg.UN m.Beteiligg.verh.bbf

1290
Forderg. L+L gg.UN m.Beteiligungsverh.

1291
Forderg. L+L gg.UN m.Beteiligg.verh.b1J

1295
Forderg. L+L gg.UN m.Beteiligg.verh.g1J

1296
WB Forderungen gg. beteiligte UN (b.1J)

1297
WB Forderungen gg. beteiligte UN (g.1J)

1298
Ausstehende Einlage eingefordert

1299
Nachschsse (Forderungen,Gegenkonto 2929)

1300
Sonstige Vermgensgegenstnde

1301
Sonstige Vermgensgegenstnde (b.1 J)

1305
Sonstige Vermgensgegenstnde (g.1 J)

1310
Forderungen gegen Geschftsfhrer

1311
Forderungen gg. Geschftsf.(b.1J)

1315
Forderungen gg. Geschftsf.(g.1J)

1320
Ford.geg.Aufsichtsrats-u.Beirats Mitgl

1321
Forderungen gg. Aufsichtsratsm. (b.1 J)

1325
Forderungen gg. Aufsichtsratsm. (g.1 J)

1330
Forderungen gegen Gesellschafter

1331
Forderungen gegen Gesellschafter (b.1J)

1335
Forderungen gegen Gesellschafter (g.1J)

1340
Forderg. gg. Personal Lohn- u. Gehalt

1341
Forderungen gegen Personal (bis 1Jahr)

1345
Forderungen gegen Personal (g.1Jahr)

1350
Kautionen

1351
Kautionen (bis 1 J)

1355
Kautionen (g. 1 J)

1360
Darlehen

1361
Darlehen bis 1 Jahr

1365
Darlehen g. 1 Jahr

1369
Forderungen gegenber Krankenkassen aus Aufwendungsausgleichsgesetz

1370
Durchlaufende Posten

1374
Fremdgeld

1375
Agenturwarenabrechnung

1380
Vermgensgegenstnde zur Erfllung von Pensionsrckstellungen und hnlichen Verpflichtungen zum langfristigen Verbleib

1381
Vermgensgegenstnde zur Saldierung mit Pensionsrckstellungen und hnlichen Verpflichtungen zum langfristigen Verbleib nach 246 Abs. 2 HGB

1382
Vermgensgegenstnde zur Erfllung von Pensionsrckstellungen und hnlichen Verpflichtungen zum langfristigen Verbleib

1383
Vermgensgegenstnde zur Saldierung mit der Altersversorgung vergleichbaren langfristigen Verpflichtungen nach 246 Abs. 2 HGB

1390
GmbH-Anteile z.kurzfristigen Verbleib

1395
Genossenschaftsanteile z.kfr.Verbleib

1396
Nachtrgl. abz. Vorsteuer,bewegl. WG

1397
Zurckzuzahlende Vorsteuer,bewegl.WG

1398
Nachtrgl. abz. Vorsteuer,unbewegl. WG

1399
Zurckzuzahlende. Vorsteuer,unbewegl. WG

1400
Abziehbare Vorsteuer

1401
Abziehbare Vorsteuer 7%

1404
Abziehbare Vorsteuer aus EU-Erwerb

1406
Abziehbare Vorsteuer 19 %

1407
Abziehbare Vorsteuer 13b UStG

1410
Aufzuteilende Vorsteuer

1411
Aufzuteilende Vorsteuer 7%

1414
Aufzuteilende Vorsteuer 19 %

1416
Aufzuteilende Vorsteuer 13a/13b USt

1418
Aufzuteilende Vorsteuer aus EU-Erwerb

1420
USt-Forderungen

1421
USt-Forderungen laufendes Jahr

1422
USt-Forderungen Vorjahr

1425
USt-Forderungen frhere Jahre

1427
Forderungen aus Verbrauchsteuern

1429
Forderg. an FA aus abgefhrtem Bauabzug

1431
Abziehbare VSt Umsatzsteuerlager

1432
Vorsteuer EU-Erwerb neue Kfz ohne USt-ID

1433
Einfuhr-Umsatzsteuer

1434
Vorsteuer im Folgejahr abziehbar

1435
Forderungen aus Gewerbesteuerberzahlungen

1440
Steuererstattungsanspruch gegenber anderen Lndern

1457
Forderungen gegenber Bundesagentur fr Arbeit

1460
Geldtransit

1480
Gegenkonto Vorsteuer 4/3 EStG

1481
Auflsung Vorsteuer Vorjahr 4/3 EStG

1482
Vorsteuer aus Investitionen 4/3 EStG

1483
Gegenkto. Vorsteuer Durchschnittsstze

1484
Vorsteuer allgem. Durchschnittsstze

1485
Gewinnermittlung 4/3 ergebniswirksam

1486
Gewinnermittlung 4/3 nicht ergebniswirksam

1487
Wirtschaftsgter des Umlaufvermgens, 4 Abs 3 Satz 4 EStG

1490
Verrechnung Ist-Versteuerung

1495
Verrechnung erhaltene Anzahlungen

1498
berleitung Kostenstellen

1500
Anteile an verbundenen Unternehmen

1510
Sonstige Wertpapiere

1520
Finanzwechsel

1525
Andere Wertpapiere mit unwesentlichen Wertschwankungen im Sinne Textziffer 18 DRS 2

1530
Wertpapieranlagen im Rahmen der kurzfristigen Finanzdisposition

1550
Schecks

1600
Kasse

1700
Bank (Postbank)

1780
LZB-Guthaben

1800
Bank

1890
Finanzmittelanlagen im Rahmen der kurzfristigen Finanzdisposition (nicht im Finanzmittelfonds enthalten)

1895
Verbindlichkeiten gegenber Kreditinstituten (nicht im Finanzmittelfonds enthalten)

1900
Aktive Rechnungsabgrenzung

1920
Als Aufwand berichtigte Zlle und Verbrauchsteuern auf Vorrte

1940
Damnum/Disagio

1950
Aktive latente Steuern

SKR70 » Kontenklasse 1

Die meistgesuchten Konten der Kontenklasse 1:

  1. 1275 - Forderungen aus L+L gg.verbund. UN g.1J
  2. 1215 - Forderungen aus L+L allgem.Steuersatz
  3. 1040 - Hergestellte Halb- u.Fertigerzeugnisse
  4. 1130 - Getrnke 19 % Vorsteuer
  5. 1140 - Sonstige Warenvorrte 19 % Vorsteuer
  6. 1141 - Tabakwaren 19 % Vorsteuer
  7. 1002 - Hilfs- und Betriebsstoffvorrte 7%
  8. 1080 - Konditorei
  9. 1100 - Warenvorrte
  10. 1131 - Bier 19 % Vorsteuer

Der SKR70 Kontenrahmen ist ein spezieller Kontenrahmen, der fr die Buchfhrung von Hotel- und Gaststttenbetrieben in Deutschland entwickelt wurde. Im Gegensatz zu den anderen Kontenrahmen, die hauptschlich auf die Bedrfnisse von Unternehmen oder anderen Organisationen ausgerichtet sind, bietet der SKR70 Kontenrahmen spezielle Konten fr die spezifischen Bedrfnisse von Hotel- und Gaststttenbetrieben.

Der SKR70 Kontenrahmen umfasst Konten fr typische Einnahmen und Ausgaben von Hotel- und Gaststttenbetrieben, wie z.B. bernachtungserlse, Bewirtungskosten, Personalkosten, Energie- und Materialkosten, Reinigungskosten, Marketingkosten und Verwaltungskosten. Darber hinaus gibt es Konten fr spezielle Zwecke, wie z.B. fr den Bereich der Warenwirtschaft oder fr den Bereich der Gsteabrechnungen.

Im Vergleich dazu sind die SKR03, SKR04 und SKR01 Kontenrahmen fr Unternehmen ausgerichtet und bieten Konten fr typische Einnahmen und Ausgaben von Unternehmen. Obwohl es einige Konten im SKR03, SKR04 und SKR01 Kontenrahmen gibt, die auch fr Hotel- und Gaststttenbetriebe relevant sein knnen, ist der SKR70 Kontenrahmen speziell auf die Bedrfnisse von Hotel- und Gaststttenbetrieben zugeschnitten und bietet eine umfassendere Abdeckung von Konten, die fr diese Art von Betrieben relevant sind.