Suche verfeinernKUVMAVAMSF

Kontenklassen:

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 

  

3200
Steuerneutrale Einnahmen Bereich 2000

3210
Schenkungen

3211
Erbschaften

3212
Vermchtnisse

3215
Sonstige Einnahmen

3220
Erhaltene Spenden / Zuwendungen

3221
Geldzuwendungen gegen Zuwendungsbesttigung

3223
Geldzuwendungen ohne Zuwendungsbesttigung

3225
Sachzuwendungen gegen Zuwendungsbesttigung

3227
Sachzuwendungen ohne Zuwendungsbesttigung

3230
Aufwandszuwendungen gegen Zuwendungsbesttigung

3232
Aufwandszuwendungen ohne Zuwendungsbesttigung

3240
Ertrag aus Spendenverbrauch

3250
Nicht abziehbare Ausgaben Bereich 2000

3251
Gezahlte Spenden / Zuwendungen

3252
Hingegebene Sachspenden/-zuwendungen

3260
Erbschaft-, Schenkungsteuer

3400
Steuerneutrale Einnahmen Bereich 4000

3401
Investitionszulage

3402
Erstattete Kapitalertragsteuer

3403
Erstattete und vergtete Krperschaftsteuer

3404
Solidarittszuschlagerstattungen fr Vorjahre

3410
Steuerfreie Ertrge aus Wertpapieren (Bestand vor 01.01.2009)

3415
Ertrag aus pauschaler Vorsteuer 23a UStG

3420
Ertrge aus dem Abgang von Gegenstnden des Anlagevermgens ertragsteuerfrei

3421
Ertrge aus dem Abgang von Gegenstnden des Anlagevermgens ertragsteuerfrei 0 % USt

3422
Ertrge aus dem Abgang von Gegenstnden des Anlagevermgens ertragsteuerfrei 7 % USt

3423
Ertrge aus dem Abgang von Gegenstnden des Anlagevermgens ertragsteuerfrei 19 % USt

3450
Nicht abziehbare Ausgaben Bereich 4000

3451
Abgezogene Kapitalertragsteuer

3452
Abgezogene Krperschaftsteuer

3453
Solidarittszuschlag

3455
Nicht abzugsfhige Bewirtungskosten

3500
Steuerneutrale Einnahmen Bereich 5000

3515
Ertrag aus pauschaler Vorsteuer 23a UStG

3550
Nicht abziehbare Ausgaben Bereich 5000

3551
Ausgaben i. S. v. 4 Abs. 5 EStG

3552
Geschenke nicht abzugsfhig

3553
Nicht abzugsfhige Bewirtungskosten

3590
Umsatzsteuer auf unentgeltliche Wertabgaben 3 Abs. 1b, Abs. 9a UStG

3600
Steuerneutrale Einnahmen Bereich 6000

3615
Ertrag aus pauschaler Vorsteuer 23a UStG

3650
Nicht abziehbare Ausgaben Bereich 6000

3651
Ausgaben i. S. v. 4 Abs. 5 EStG

3652
Geschenke nicht abzugsfhig

3653
Nicht abzugsfhige Bewirtungskosten

3690
Umsatzsteuer auf unentgeltliche Wertabgaben 3 Abs. 1b, Abs. 9a UStG

3700
Steuerneutrale Einnahmen Bereich 7000

3701
Investitionszulage

3710
Steuerfreie Einnahmen zum Verlustausgleich fr Teilbereich 7000 Geschftsbetrieb Sport

3711
Mitglieder-Umlagen zum Verlustausgleich fr Teilbereich 7000 Geschftsbetrieb Sport

3712
Mitglieder-Zuschsse zum Verlustausgleich fr Teilbereich 7000 Geschftsbetrieb Sport

3715
Ertrag aus pauschaler Vorsteuer 23a UStG

3750
Nicht abziehbare Ausgaben Bereich 7000

3754
Gewerbesteuer

3755
Krperschaftsteuer

3756
Solidarittszuschlag zur KSt

3770
Sumnis-/Versptungszuschlge

3780
Gewhrte Spenden/Zuwendungen

3781
Ausgaben i. S. v. 4 Abs. 5 EStG

3782
Geschenke nicht abzugsfhig

3783
Nicht abzugsfhige Bewirtungskosten

3790
Umsatzsteuer auf unentgeltliche Wertabgaben 3 Abs. 1b, Abs. 9a UStG

3795
Aufwand aus Verrechnungsposten - Gegenkonto zu 7518/7520, 7851/7858

3800
Steuerneutrale Einnahmen Bereich 8000

3801
Investitionszulage

3815
Ertrag aus pauschaler Vorsteuer 23a UStG

3820
Zinsertrge 233a AO, steuerfrei (Anlage A KSt)

3850
Nicht abziehbare Ausgaben Bereich 8000

3853
Gewerbesteuer

3854
Solidarittszuschlag zur KSt

3855
Krperschaftsteuer

3857
Sumnis-/Versptungszuschlge

3861
Ausgaben i. S. v. 4 Abs. 5 EStG

3862
Geschenke nicht abzugsfhig

3863
Nicht abzugsfhige Bewirtungskosten

3864
Gezahlte Zinsen auf hinterzogene Steuern

3870
Gezahlte Zinsen gem 233a AO

3873
Gezahlte Aussetzungszinsen KSt

3890
Umsatzsteuer auf unentgeltliche Wertabgaben 3 Abs. 1b, Abs. 9a UStG

3895
Aufwand aus Verrechnungsposten - Gegenkonto zu 8158-8166

3950
Ergebnisvortrag aus dem Vorjahr

3951
Verminderung des Kapitals aus realisierten Vermgensumschichtungen

3952
Entnahmen aus den sonstigen nicht zeitnah zu verwendenden Mitteln/dem Vereinskapital

3953
Entnahmen aus gebundenen Rcklagen gem. 62 Abs. 1 Nr. 1 u. 2 AO

3955
Entnahmen aus freien Rcklagen gem. 62 Abs. 1 Nr. 3 AO

3956
Entnahmen aus Rcklagen zum Erwerb von Gesellschaftsrechten gem. 62 Abs. 1 Nr. 4 AO

3957
Entnahmen aus sonstigen Rcklagen

3958
Verminderung des nutzungsgebundenen Kapitals

3961
Erhhung des Kapitals aus Vermgens umschichtungen

3962
Einstellungen in die sonstigen nicht zeitnah zu verwendenen Mittel/das Vereinskapital

3963
Einstellungen in gebundene Rcklagen gem. 62 Abs. 1 Nr. 1 u. 2 AO

3964
Erhhung des nutzungsgebundenen Kapitals

3965
Einstellungen in freie Rcklagen gem. 62 Abs. 1 Nr. 3 AO

3966
Einstellungen in Rcklagen zum Erwerb von Gesellschaftsrechten gem. 62 Abs. 1 Nr. 4 AO

3967
Einstellungen in die sonstigen Rcklagen

3968
Entnahmen aus der Kapitalrcklage

3969
Einstellungen in die Kapitalrcklage nach den Vorschriften ber die vereinfachte Kapitalherabsetzung

3970
Entnahmen aus der Kapitalerhaltungsrcklage

3974
Entnahmen aus der Ansparrcklage 62 Abs. 4 AO

3975
Einstellungen in die Kapitalerhaltungsrcklage

3979
Einstellungen in die Ansparrcklage 62 Abs. 4 AO

3980
Entnahmen aus der gesetzlichen Rcklage

3981
Entnahmen aus dem Ausgleichsposten fr aktivierte eigene Anteile

3982
Entnahmen aus satzungsmigen Rcklagen

3984
Ertrge aus der Kapitalherabsetzung

3985
Einstellungen in die gesetzliche Rcklage

3986
Einstellungen in den Ausgleichsposten fr aktivierte eigene Anteile

3987
Einstellungen in satzungsmige Rcklagen

SKR49 » Kontenklasse 3

Die meistgesuchten Konten der Kontenklasse 3:

  1. 3200 - Steuerneutrale Einnahmen Bereich 2000
  2. 3220 - Erhaltene Spenden / Zuwendungen
  3. 3770 - Sumnis-/Versptungszuschlge
  4. 3227 - Sachzuwendungen ohne Zuwendungsbesttigung
  5. 3780 - Gewhrte Spenden/Zuwendungen
  6. 3653 - Nicht abzugsfhige Bewirtungskosten
  7. 3710 - Steuerfreie Einnahmen zum Verlustausgleich fr Teilbereich 7000 Geschftsbetrieb Sport
  8. 3221 - Geldzuwendungen gegen Zuwendungsbesttigung
  9. 3600 - Steuerneutrale Einnahmen Bereich 6000
  10. 3650 - Nicht abziehbare Ausgaben Bereich 6000

Der SKR49 Kontenrahmen ist ein spezieller Kontenrahmen, der fr die Buchfhrung von gemeinntzigen Einrichtungen und Organisationen in Deutschland entwickelt wurde. Im Gegensatz zu den anderen Kontenrahmen, die hauptschlich auf die Bedrfnisse von Unternehmen ausgerichtet sind, bietet der SKR49 Kontenrahmen spezielle Konten fr gemeinntzige Einrichtungen und Organisationen.

Der SKR49 Kontenrahmen umfasst Konten fr typische Einnahmen und Ausgaben von gemeinntzigen Einrichtungen und Organisationen, wie z.B. Spenden, Mitgliedsbeitrge, Frdermittel, Veranstaltungen, Personal- und Sachkosten. Darber hinaus gibt es Konten fr spezielle Zwecke, wie z.B. fr Schulen, Kindergrten, Sportvereine, Kulturvereine oder Wohlfahrtsverbnde.

Im Vergleich dazu sind die SKR03, SKR04 und SKR01 Kontenrahmen fr Unternehmen ausgerichtet und bieten Konten fr typische Einnahmen und Ausgaben von Unternehmen. Obwohl es einige Konten im SKR03, SKR04 und SKR01 Kontenrahmen gibt, die auch fr gemeinntzige Organisationen relevant sein knnen, ist der SKR49 Kontenrahmen speziell auf die Bedrfnisse von gemeinntzigen Einrichtungen und Organisationen zugeschnitten und bietet eine umfassendere Abdeckung von Konten, die fr diese Art von Organisationen relevant sind.