Suche verfeinernKUVMAVAMSFUGKHBSBEÜRBML

Kontenklassen:

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 

  

2000 000
Festkapital

2001 000
Festkapital

2010 000
Variables Kapital

2020 000
Gesellschafter-Darlehen

2021 000
Gesellschafter-Darlehen

2050 000
Kommandit-Kapital

2051 000
Kommandit-Kapital

2060 000
Variables Kapital

2060 500
Verlustausgleichskonto

2061 000
Variables Kapital

2070 000
Gesellschafter-Darlehen

2071 000
Gesellschafter-Darlehen

2100 000
Privatentnahmen

2101 000
Privatentnahmen

2120 000
Naturalentnahmen

2121 000
Naturalentnahmen

2140 000
Altenteil- und Rentenaufwendungen

2141 000
Altenteil- und Rentenaufwendungen

2160 000
Entnahmen fr sonstige Einkommensbertrge

2161 000
Entnahmen fr sonstige Einkommensbertrge

2180 000
Entnahmen fr private Versicherungen

2181 000
Entnahmen fr private Versicherungen

2200 000
Entnahmen fr private Steuern

2201 000
Entnahmen fr private Steuern

2220 000
Entnahmen zur Bildung von Privatvermgen

2221 000
Entnahmen zur Bildung von Privatvermgen

2240 000
Entnahmen fr nichtlandwirtschaftliche Einknfte

2241 000
Entnahmen fr nichtlandwirtschaftliche Einknfte

2259 000
000 Entnahmen fr nichtlandwirtschaftliche Einknfte (Umsatzsteuerschlssel mglich)

2260 000
Sonstige Entnahmen

2261 000
Sonstige Entnahmen

2280 000
Einlagen aus nichtlandwirtschaftlichen Erwerbseinknften

2281 000
Einlagen aus nichtlandwirtschaftlichen Erwerbseinknften

2300 000
Einlagen aus Nichterwerbseinknften

2301 000
Einlagen aus Nichterwerbseinknften

2310 000
Einlagen aus Nichterwerbseinknften

2311 000
Einlagen aus Nichterwerbseinknften

2319 000
Einlagen aus Nichterwerbseinknften (Umsatzsteuerschlssel mglich

2320 000
Einlagen aus Privatvermgen

2321 000
Einlagen aus Privatvermgen

2340 000
Einlagen aus Einkommensbertragungen

2341 000
Einlagen aus Einkommensbertragungen

2360 000
Sonstige Einlagen

2361 000
Sonstige Einlagen

2500 000
Privatentnahmen

2501 000
Privatentnahmen

2520 000
Naturalentnahmen

2521 000
Naturalentnahmen

2540 000
Altenteil- und Rentenaufwendungen

2541 000
Altenteil- und Rentenaufwendungen

2560 000
Entnahmen fr sonstige Einkommensbertragungen

2561 000
Entnahmen fr sonstige Einkommensbertragungen

2580 000
Entnahmen fr private Versicherungen

2581 000
Entnahmen fr private Versicherungen

2600 000
Entnahmen fr private Steuern

2601 000
Entnahmen fr private Steuern

2620 000
Entnahmen zur Bildung von Privatvermgen

2621 000
Entnahmen zur Bildung von Privatvermgen

2640 000
Entnahmen fr nichtlandwirtschaftliche Einknfte

2641 000
Entnahmen fr nichtlandwirtschaftliche Einknfte

2660 000
Sonstige Entnahmen

2661 000
Sonstige Entnahmen

2680 000
Einlagen aus nichtlandwirtschaftlichen Erwerbseinknften

2681 000
Einlagen aus nichtlandwirtschaftlichen Erwerbseinknften

2700 000
Einlagen aus Nichterwerbseinknften

2701 000
Einlagen aus Nichterwerbseinknften

2720 000
Einlagen aus Privatvermgen

2721 000
Einlagen aus Privatvermgen

2740 000
Einlagen aus Einkommensbertragungen

2741 000
Einlagen aus Einkommensbertragungen

2760 000
Sonstige Einlagen

2761 000
Sonstige Einlagen

2880 000
Einlagen des stillen Gesellschafters

2900 000
Gezeichnetes Kapital

2901 000
Geschftsguthaben der verbleibenden Mitglieder

2902 000
Geschftsguthaben der ausscheidenden Mitglieder

2903 000
Geschftsguthaben aus gekndigten Geschftsanteilen

2906 000
Rckstndige fllige Einzahlungen auf Geschftsanteile, vermerkt

2907 000
Gegenkonto Rckstndige fllige Einzahlungen auf Geschftsanteile, vermerkt

2908 000
Kapitalerhhung aus Gesellschaftsmitteln

2909 000
Erworbene eigene Anteile

2910 000
Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, nicht eingefordert (Passivausweis, vom gezeichneten Kapital offen abgesetzt; eingeforderte ausstehende Einlagen s. Konto 1298 000)

2920 000
Kapitalrcklage

2925 000
Kapitalrcklage durch Ausgabe von Anteilen ber Nennbetrag

2926 000
Kapitalrcklage durch Ausgabe von Schuldverschreibungen fr Wandlungsrechte und Optionsrechte zum Erwerb von Anteilen

2927 000
Kapitalrcklage durch Zuzahlungen gegen Gewhrung eines Vorzugs fr Anteile

2928 000
Kapitalrcklage durch Zuzahlungen in das Eigenkapital

2929 000
Nachschusskapital (Gegenkonto 1299)

2930 000
Gesetzliche Rcklage

2935 000
Rcklage fr Anteile an einem herrschenden oder mehrheitlich beteiligten Unternehmen

2937 000
Andere Ergebnisrcklagen

2950 000
Satzungsmige Rcklagen

2957 000
Vertragsmige Rcklagen

2958 000
Andere Rcklagen

2959 000
Gesamthnderisch gebundene Rcklagen (mit Aufteilung fr Kapitalkontenentwicklung)

2960 000
Andere Gewinnrcklagen

2961 000
Andere Gewinnrcklagen aus dem Erwerb eigener Anteile

2962 000
Eigenkapitalanteil von Wertaufholungen

2963 000
Gewinnrcklagen aus den bergangsvorschriften BilMoG

2964 000
Gewinnrcklagen aus den bergangsvorschriften BilMoG (Zuschreibung Sachanlagevermgen)

2965 000
Gewinnrcklagen aus den bergangsvorschriften BilMoG (Zuschreibung Finanzanlagevermgen)

2966 000
Gewinnrcklagen aus den bergangsvorschriften BilMoG (Auflsung der Sonderposten mit Rcklagenanteil)

2967 000
Latente Steuern (Gewinnrcklage Haben) aus erfolgsneutralen Verrechnungen

2968 000
Latente Steuern (Gewinnrcklage Soll) aus erfolgsneutralen Verrechnungen

2969 000
Rechnungsabgrenzungsposten (Gewinnrcklage Soll) aus erfolgsneutralen Verrechnungen

2970 000

2975 000
Gewinnvortrag vor Verwendung (mit Aufteilung fr Kapitalkontenentwicklung)

2977 000
Verlustvortrag vor Verwendung (mit Aufteilung fr Kapitalkontenentwicklung)

2978 000
Verlustvortrag vor Verwendung

2980 000
Sonderposten mit Rcklagenanteil steuerfreie Rcklagen

2980 100
Sonderposten mit Rcklagenanteil nach 6 FrdergebietsG

2980 150
Sonderposten mit Rcklagenanteil nach 3 AuslInvG

2980 200
Sonderposten mit Rcklagenanteil nach 82 EStDV

2980 250
Sonderposten mit Rcklagenanteil nach 3 ForstschdenG

2980 300
Steuerfreie Rcklage fr die nderung der Tierbewertung

2980 350
Sonderposten ( 6b - Wertberichtigung)

2981 000
Sonderposten mit Rcklagenanteil nach 6b EStG

2982 000
Sonderposten mit Rcklagenanteil nach EStR R 6.6

2988 000
Rcklage fr Zuschsse

2990 000
Sonderposten mit Rcklagenanteil, Sonderabschreibungen

2990 200
Sonderposten fr Sonderabschreibung 76 EStDV

2995 000
Ausgleichsposten bei Entnahmen 4g EStG

2997 000
Sonderposten mit Rcklageanteil 7g Abs. 5 EStG

2999 000
Sonderposten fr Investitionszuschsse

2999 500
Sonderposten fr Zulagen

SKR14 » Kontenklasse 2

Die meistgesuchten Konten der Kontenklasse 2:

  1. 2901 000 - Geschftsguthaben der verbleibenden Mitglieder
  2. 2950 000 - Satzungsmige Rcklagen
  3. 2997 000 - Sonderposten mit Rcklageanteil 7g Abs. 5 EStG
  4. 2960 000 - Andere Gewinnrcklagen
  5. 2962 000 - Eigenkapitalanteil von Wertaufholungen
  6. 2969 000 - Rechnungsabgrenzungsposten (Gewinnrcklage Soll) aus erfolgsneutralen Verrechnungen
  7. 2977 000 - Verlustvortrag vor Verwendung (mit Aufteilung fr Kapitalkontenentwicklung)
  8. 2050 000 - Kommandit-Kapital
  9. 2259 000 - 000 Entnahmen fr nichtlandwirtschaftliche Einknfte (Umsatzsteuerschlssel mglich)
  10. 2280 000 - Einlagen aus nichtlandwirtschaftlichen Erwerbseinknften

Der SKR14 Kontenrahmen ist ein spezieller Kontenrahmen, der fr Vereine und gemeinntzige Organisationen in Deutschland entwickelt wurde. Im Gegensatz zu den anderen Kontenrahmen, die hauptschlich auf die Bedrfnisse von Unternehmen ausgerichtet sind, bietet der SKR14 Kontenrahmen spezielle Konten fr gemeinntzige Organisationen.

Der SKR14 Kontenrahmen umfasst Konten fr Spenden, Mitgliedsbeitrge, Frdermittel, Stiftungskapital und andere typische Einnahmen und Ausgaben von gemeinntzigen Organisationen. Darber hinaus gibt es Konten fr spezielle Zwecke, wie z.B. fr Sportvereine, Kulturvereine oder Wohlfahrtsverbnde.

Im Vergleich dazu sind die SKR03, SKR04 und SKR01 Kontenrahmen fr Unternehmen ausgerichtet und bieten Konten fr typische Einnahmen und Ausgaben von Unternehmen. Obwohl es einige Konten im SKR03, SKR04 und SKR01 Kontenrahmen gibt, die auch fr gemeinntzige Organisationen relevant sind, ist der SKR14 Kontenrahmen speziell auf die Bedrfnisse von Vereinen und gemeinntzigen Organisationen zugeschnitten und bietet eine umfassendere Abdeckung von Konten, die fr diese Art von Organisationen relevant sind.