Suche verfeinernKUVMAVAMSFUGKHBÜHBSBEÜR

Kontenklassen:

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 

  

2000
Festkapital

2001
Festkapital

2010
Variables Kapital

2011
Variables Kapital

2020
Gesellschafter-Darlehen

2021
Gesellschafter-Darlehen

2050
Kommandit-Kapital

2051
Kommandit-Kapital

2060
Verlustausgleichskonto

2061
Verlustausgleichskonto

2070
Gesellschafter-Darlehen

2071
Gesellschafter-Darlehen

2100
Privatentnahmen allgemein

2101
Privatentnahmen allgemein

2130
Unentgeltliche Wertabgaben

2131
Unentgeltliche Wertabgaben

2140
Unentgeltliche Wertabgaben

2141
Unentgeltliche Wertabgaben

2150
Privatsteuern

2151
Privatsteuern

2180
Privateinlagen

2181
Privateinlagen

2200
Sonderausgaben beschrnkt abzugsfhig

2201
Sonderausgaben beschrnkt abzugsfhig

2250
Zuwendungen, Spenden

2251
Zuwendungen, Spenden

2280
Auergewhnliche Belastungen

2281
Auergewhnliche Belastungen

2300
Grundstcksaufwand

2301
Grundstcksaufwand

2319
Grundstcksaufwand (Umsatzsteuerschlssel mglich)

2320
Grundstcksaufwand

2321
Grundstcksaufwand

2329
Grundstcksaufwand (Umsatzsteuerschlssel mglich)

2330
Grundstcksaufwand

2331
Grundstcksaufwand

2339
Grundstcksaufwand (Umsatzsteuerschlssel mglich)

2350
Grundstcksertrag

2351
Grundstcksertrag

2500
Privatentnahmen allgemein

2501
Privatentnahmen allgemein

2530
Unentgeltliche Wertabgaben

2531
Unentgeltliche Wertabgaben

2550
Privatsteuern

2551
Privatsteuern

2580
Privateinlagen

2581
Privateinlagen

2600
Sonderausgaben beschrnkt abzugsfhig

2601
Sonderausgaben beschrnkt abzugsfhig

2630
Sonderausgaben unbeschrnkt abzugsfhig

2631
Sonderausgaben unbeschrnkt abzugsfhig

2650
Zuwendungen, Spenden

2651
Zuwendungen, Spenden

2680
Auergewhnliche Belastungen

2681
Auergewhnliche Belastungen

2700
Grundstcksaufwand

2701
Grundstcksaufwand

2750
Grundstcksertrag

2751
Grundstcksertrag

2900
Gezeichnetes Kapital

2901
Geschftsguthaben der verbleibenden Mitglieder

2902
Geschftsguthaben der aus scheidenden Mitglieder

2903
Geschftsguthaben aus gekndigten Geschftsanteilen

2906
Rckstndige fllige Einzahlungen auf Geschftsanteile, vermerkt

2907
Gegenkonto Rckstndige fllige Einzahlungen auf Geschftsanteile, vermerkt

2908
Kapitalerhhung aus Gesellschaftsmitteln

2909
Erworbene eigene Anteile

2910
Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, nicht eingefordert (Passivausweis, vom gezeichneten Kapital offen abgesetzt; eingeforderte ausstehende Einlagen s. Konto 1298)

2920
Kapitalrcklage

2925
Kapitalrcklage durch Ausgabe von Anteilen ber Nennbetrag

2926
Kapitalrcklage durch Ausgabe von Schuldverschreibungen fr Wandlungsrechte und Optionsrechte zum Erwerb von Anteilen

2927
Kapitalrcklage durch Zuzahlungen gegen Gewhrung eines Vorzugs fr Anteile

2928
Kapitalrcklage durch Zuzahlungen in das Eigenkapital

2929
Nachschusskapital (Gegenkonto 1299)

2930
Gesetzliche Rcklage

2935
Rcklage fr Anteile an einem herrschenden oder mehrheitlich beteiligten Unternehmen

2937
Andere Ergebnisrcklagen

2950
Satzungsmige Rcklagen

2959
Gesamthnderisch gebundene Rcklagen (mit Aufteilung fr Kapitalkontenentwicklung)

2960
Andere Gewinnrcklagen

2961
Andere Gewinnrcklagen aus dem Erwerb eigener Anteile

2962
Eigenkapitalanteil von Wertaufholungen

2963
Gewinnrcklagen aus den bergangsvorschriften BilMoG

2964
Gewinnrcklagen aus den bergangsvorschriften BilMoG (Zuschreibung Sachanlagevermgen)

2965
Gewinnrcklagen aus den bergangsvorschriften BilMoG (Zuschreibung Finanzanlagevermgen)

2966
Gewinnrcklagen aus den bergangsvorschriften BilMoG (Auflsung der Sonderposten mit Rcklageanteil)

2967
Latente Steuern (Gewinnrcklage Haben) aus erfolgsneutralen Verrechnungen

2968
Latente Steuern (Gewinnrcklage Soll) aus erfolgsneutralen Verrechnungen

2969
Rechnungsabgrenzungsposten (Gewinnrcklage Soll) aus erfolgsneutralen Verrechnungen

2970
Gewinnvortrag vor Verwendung

2975
Gewinnvortrag vor Verwendung (mit Aufteilung fr Kapitalkontenentwicklung)

2977
Verlustvortrag vor Verwendung (mit Aufteilung fr Kapitalkontenentwicklung)

2978
Verlustvortrag vor Verwendung

2980
Sonderposten mit Rcklageanteil, steuerfreie Rcklagen

2981
Sonderposten mit Rcklageanteil nach 6b EStG

2982
Sonderposten mit Rcklageanteil nach EStR R 6.6

2988
Rcklage fr Zuschsse

2990
Sonderposten mit Rcklageanteil, Sonderabschreibungen

2995
Ausgleichsposten bei Entnahmen 4g EStG

2997
Sonderposten mit Rcklageanteil 7g Abs. 5 EStG

SKR04 » Kontenklasse 2

Eigenkapitalkonten/Fremdkapitalkonten

Die meistgesuchten Konten der Kontenklasse 2:

  1. 2150 - Privatsteuern
  2. 2200 - Sonderausgaben beschrnkt abzugsfhig
  3. 2010 - Variables Kapital
  4. 2300 - Grundstcksaufwand
  5. 2180 - Privateinlagen
  6. 2100 - Privatentnahmen allgemein
  7. 2280 - Auergewhnliche Belastungen
  8. 2250 - Zuwendungen, Spenden
  9. 2130 - Unentgeltliche Wertabgaben
  10. 2060 - Verlustausgleichskonto

Der SKR04 Kontenrahmen ist ein weiterer Standard-Kontenplan, der in Deutschland verwendet wird, um Finanzinformationen zu organisieren und zu dokumentieren. Im Gegensatz zum SKR03 Kontenrahmen hat der SKR04 Kontenrahmen einige Unterschiede im Aufbau und in den Kontennummern.

Der SKR04 Kontenrahmen hat beispielsweise eine andere Systematik und eine andere Nummerierung der Konten im Vergleich zum SKR03 Kontenrahmen.Einige Konten haben unterschiedliche Nummern und einige Konten im SKR03 Kontenrahmen sind im SKR04 Kontenrahmen nicht vorhanden und umgekehrt.

Obwohl es einige Unterschiede zwischen SKR03 und SKR04 gibt, sind beide Kontenrahmen in der Praxis sehr hnlich. Sie dienen dazu, Finanzinformationen zu organisieren und zu dokumentieren und werden von Unternehmen in Deutschland und ihren Buchhaltern und Steuerberatern verwendet. Welcher Kontenrahmen verwendet wird, hngt von den individuellen Prferenzen des Unternehmens ab.

Im SKR04 sind die Kontenklassen wie folgt gegliedert:

    Kontenklasse 0: Bilanzkonten

    Kontenklasse 1: Konten fr die Finanzbuchhaltung

    Kontenklasse 2: Konten fr die Anlagenbuchhaltung

    Kontenklasse 3: Konten fr die Kostenrechnung

    Kontenklasse 4: Konten fr die Erls- und Leistungsrechnung

    Kontenklasse 5: Konten fr die Bestands- und Warenbuchfhrung

    Kontenklasse 6: Konten fr die Zahlungsverkehrs- und Kassenbuchfhrung

    Kontenklasse 7: Konten fr die Lohn- und Gehaltsabrechnung

    Kontenklasse 8: Konten fr den Vorsteuer- und Umsatzsteuerbereich

Die Kontenklassen im SKR04 sind somit identisch mit denen im SKR03-Kontenrahmen. Diese Kontenklassen bilden die Struktur des SKR04-Kontenrahmens und erleichtern die Organisation und Gruppierung von Konten in der Buchhaltung.