Suche verfeinernKUVMAVAMSF

Kontenklassen:

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 

  

1000
Kasse

1010
Nebenkasse 1

1020
Nebenkasse 2

1100
Postbank

1110
Postbank 1

1120
Postbank 2

1130
Postbank 3

1200
Bank

1210
Bank 1

1220
Bank 2

1230
Bank 3

1240
Bank 4

1250
Bank 5

1310
Besitzwechsel

1330
Schecks

1350
Wertpapiere des Umlaufvermgens

1360
Geldtransit

1370
Verrechnungskonto fr Gewinnermittlung 4/3 EStG, ergebniswirksam

1371
Verrechnungskonto fr Gewinnermittlung 4/3 EStG, nicht ergebniswirksam

1372
Wirtschaftsgter des Umlaufvermgens gem 4 Abs 3 Satz 4 EStG

1375
Ansprche aus Rckdeckungs versicherungen

1380
berleitungskonto Kostenstellen

1390
Verrechnungskonto Ist-Versteuerung

1400
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

1410
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen ohne Kontokorrent

1484
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen zum allgemeinen Umsatzsteuersatz oder eines Kleinunternehmers (ER)

1485
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen zum ermigten Umsatzsteuersatz (ER)

1486
Forderungen aus steuerfreien oder nicht steuerbaren Lieferungen und Leistungen (ER)

1487
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen nach Durchschnittsstzen gem 24 UStG (ER)

1488
Gegenkonto 1484-1487 bei Aufteilung der Forderungen nach Steuerstzen (ER)

1489
Forderungen nach 11 Abs. 1 Satz 2 EStG fr 4/3 EStG

1490
Zweifelhafte Forderungen

1500
Sonstige Forderungen

1510
Eigene Anzahlungen

1512
Geleistete Anzahlungen mit Vorsteuerabzug 16 %

1513
Geleistete Anzahlungen mit Vorsteuerabzug 15 %

1514
Geleistete Anzahlungen mit Vorsteuerabzug 7%

1515
Geleistete Anzahlungen mit Vorsteuerabzug 19%

1520
Agenturwarenabrechnung

1525
Forderungen gegenber Krankenkassen aus Aufwendungsausgleichsgesetz

1530
Forderungen an Personal

1540
Steuerberzahlungen

1547
Umsatzsteuerforderungen

1550
Kurzfristige Darlehen

1555
Steuererstattungsansprche gegenber anderen Lndern

1556
Forderungen an das Finanzamt aus abgefhrtem Bauabzugsbetrag

1557
Forderungen aus entrichteten Verbrauchsteuern

1558
Forderung gegenber Bundesagentur fr Arbeit

1560
Aufzuteilende Vorsteuer

1561
Aufzuteilende Vorsteuer nach 13a/13b UStG

1562
Aufzuteilende Vorsteuer aus innerge meinschaftlichem Erwerb

1564
Aufzuteilende Vorsteuer aus innerge meinschaftlichem Erwerb 19 %

1566
Aufzuteilende Vorsteuer 7 %

1568
Aufzuteilende Vorsteuer 19 %

1569
Aufzuteilende Vorsteuer nach 13a/13b UStG 19 %

1570
Abziehbare Vorsteuer

1571
Abziehbare Vorsteuer aus innerge meinschaftlichem Erwerb 19 %

1572
Abziehbare Vorsteuer aus innergemeinschaftlichem Erwerb

1574
Vorsteuer nach allgemeinen Durchschnittsstzen UStVA Kz. 63

1575
Berichtigung des Vorsteuerabzugs frherer Jahre UStVA Kz. 64

1576
Abziehbare Vorsteuer 7 %

1578
Abziehbare Vorsteuer 19 %

1579
Abziehbare Vorsteuer nach 13b UStG 19 %

1580
Gegenkonto Vorsteuer 4/3 EStG

1581
Auflsung Vorsteuer aus Vorjahr 4/3 EStG

1582
Vorsteuer aus Investitionen 4/3 EStG

1583
Gegenkonto fr Vorsteuer nach Durchschnittsstzen fr 4 Abs. 3 EStG

1584
Abziehbare Vorsteuer aus innergemeinschaftlichem Erwerb von Neufahrzeugen von Lieferanten ohne Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

1585
Abziehbare Vorsteuer aus der Auslagerung von Gegenstnden aus einem Umsatzsteuerlager

1586
Abziehbare Vorsteuer nach 13b UStG

1588
Bezahlte Einfuhrumsatzsteuer

1590
Durchlaufende Posten Einnahmen

1591
Durchlaufende Posten Ausgaben

1593
Verrechnungskonto Erhaltene Anzahlungen bei Buchung ber Debitorenkonto

1600
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

1605
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen zum allgemeinen Umsatzsteuersatz (ER)

1606
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen zum ermigten Umsatzsteuersatz

1607
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen ohne Vorsteuer (ER)

1609
Gegenkonto 1605-1607 bei Aufteilung der Verbindlichkeiten nach Steuer stzen (ER)

1610
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen ohne Kontokorrent

1624
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen fr Investitionen fr 4/3 EStG

1710
Schuldwechsel

1800
Sonstige Verbindlichkeiten

1809
Sonstige Verbindlichkeiten z. B. nach 11 Abs. 2 Satz 2 EStG fr 4/3 EStG

1810
Anzahlungen von Kunden

1811
Erhaltene, versteuerte Anzahlungen 7 % Umsatzsteuer

1812
Erhaltene, versteuerte Anzahlungen 16% Umsatzsteuer

1813
Erhaltene, versteuerte Anzahlungen 15 % Umsatzsteuer

1814
Erhaltene, versteuerte Anzahlungen 19 % Umsatzsteuer

1815
Verbindlichkeiten gegenber verbundenen Unternehmen

1820
Agenturwarenabrechnung

1825
Kreditkartenabrechnung

1830
Verbindlichkeiten aus Steuern und Abgaben

1831
Steuerzahlungen an andere Lnder

1832
Verbindlichkeiten an das Finanzamt aus abzufhrendem Bauabzugsbetrag

1835
Verbindlichkeiten Lohn- und Kirchensteuer

1840
Verbindlichkeiten Sozialversicherung

1841
Verbindlichkeiten im Rahmen der sozialen Sicherheit (fr 4/3 EStG)

1849
Voraussichtliche Beitragsschuld gegenber den Sozialversicherungs trgern

1850
Lohn- und Gehaltsverrechnungen

1851
Lohn- und Gehaltsverrechnung 11 Abs. 2 EStG fr 4/3 EStG

1855
Verbindlichkeiten aus Einbehaltungen

1856
Verbindlichkeiten aus Vermgensbildung

1857
Verbindlichkeiten fr Verbrauchsteuern

1859
Umsatzsteuer aus der Auslagerung von Gegenstnden aus einem Umsatzsteuerlager

1860
Umsatzsteuer nicht fllig

1861
Umsatzsteuer nicht fllig aus im Inland steuerpflichtigen EU-Lieferungen 19 %

1862
Umsatzsteuer nicht fllig aus im Inland steuerpflichtigen EU-Lieferungen 19 %

1864
Umsatzsteuer aus im anderen EU-Land steuerpflichtigen Lieferungen

1865
Umsatzsteuer aus im anderen EU-Land steuerpflichtigen sonstigen Leistungen/Werklieferungen

1866
Umsatzsteuer nicht fllig 7 %

1868
Umsatzsteuer nicht fllig 19 %

1870
Umsatzsteuer

1871
Umsatzsteuer aus innergemeinschaftlichem Erwerb 19 %

1872
Umsatzsteuer aus innergemeinschaftlichem Erwerb 19 %

1874
Umsatzsteuer aus im Inland steuerpflichtigen EU-Lieferungen

1875
Umsatzsteuer aus im Inland steuerpflichtigen EU-Lieferungen 19 %

1876
Umsatzsteuer 7 %

1878
Umsatzsteuer 19 %

1879
Umsatzsteuer aus innergemeinschaftlichem Erwerb ohne Vorsteuerabzug

1880
Umsatzsteuer-Vorauszahlungen

1881
Umsatzsteuer-Vorauszahlung 1 / 11

1882
Nachsteuer, UStVA Kz. 65

1883
Umsatzsteuer lfd. Jahr

1884
Umsatzsteuer aus innergemeinschaftlichem Erwerb von Neufahrzeugen von Lieferanten ohne UmsatzsteuerIdentifikationsnummer

1885
Umsatzsteuer nach 13b UStG

1886
Umsatzsteuer Vorjahr

1887
Umsatzsteuer frhere Jahre

1888
Einfuhrumsatzsteuerzahlung aufgeschoben bis ...

1889
In Rechnung unrichtig oder unberechtigt ausgewiesene Steuerbetrge,UStVA Kz. 69

1890
Sonstige Verrechnungskonten (Interimskonto)

1893
Verrechnungskonto Geleistete Anzahlungen bei Buchung ber Kreditorenkonto

1900
Privat

1910
Privatsteuern

1920
Beschrnkt abzugsfhige Sonderausgaben

1930
Unbeschrnkt abzugsfhige Sonderausgaben

1940
Zuwendungen, Spenden

1950
Auergewhnliche Belastungen

1960
Grundstcksaufwand

1969
Grundstcksaufwand (Umsatzsteuer-schlssel mglich)

1970
Grundstcksertrag

1979
Grundstcksertrag (Umsatzsteuerschlssel mglich)

1980
Unentgeltliche Wertabgaben

1990
Einlagen

SKR01 » Kontenklasse 1

Die meistgesuchten Konten der Kontenklasse 1:

  1. 1010 - Nebenkasse 1
  2. 1020 - Nebenkasse 2
  3. 1100 - Postbank
  4. 1110 - Postbank 1
  5. 1120 - Postbank 2
  6. 1130 - Postbank 3
  7. 1200 - Bank
  8. 1210 - Bank 1
  9. 1220 - Bank 2
  10. 1230 - Bank 3

Im Gegensatz zum SKR03 und SKR04 Kontenrahmen ist der SKR01 Kontenrahmen in der Regel fr grere Unternehmen oder Konzerne konzipiert. Der SKR01 Kontenrahmen bietet mehr Detaillierungsgrad und enthlt viele spezialisierte Konten, die fr groe Unternehmen relevant sind, wie z.B. Konten fr den internationalen Handel oder fr spezielle Steuern.

Der SKR01 Kontenrahmen hat im Vergleich zum SKR03 und SKR04 Kontenrahmen eine viel hhere Anzahl von Konten und bietet eine feinere Untergliederung der Kontenarten. Aufgrund der hheren Anzahl von Konten kann es fr kleinere Unternehmen schwieriger sein, den SKR01 Kontenrahmen effektiv zu nutzen.

Im Gegensatz dazu sind der SKR03 und SKR04 Kontenrahmen fr kleine und mittelstndische Unternehmen besser geeignet, da sie einfacher zu verwenden und zu verstehen sind. Sie bieten den notwendigen Detaillierungsgrad und ermglichen es Unternehmen, ihre Finanzen effektiv zu organisieren und zu dokumentieren.